Bühne / Zum letzten Mal vor der Sommerpause!

Max und Moritz

Eine Bösebubengeschichte für Erwachsene von Wilhelm Busch

„Eine Bösebubengeschichte für Erwachsene“, so lautet der Untertitel der Inszenierung. Regisseur Antú Romero Nunes hat die beiden frechen Jungs von Wilhelm Busch auf die Bühne gebracht sehr farbenfroh, mit Live-Musik, vielen bitterbösen Streichen und optisch sehr nah am Original. Max und Moritz unter anderem mit Annika Meier, Stefanie Reinsperger und Constanze Becker.

Ticketpreise zwischen 11,00€ und 35,00€

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble / Großes Haus
Bertolt-Brecht Platz 1
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen