Bühne

Macbeth (Thalheimer)

mit Constanze Becker und Sascha Nathan in den Hauptrollen

"Macbeth" ist ein Dauerbrenner auf deutschen Bühnen. Regisseur Michael Thalheimer wählte allerdings als Vorlage für seine Shakespeare-Inszenierung die besondere Übersetzung von Heiner Müller. Und die ist mehr als nur eine Überarbeitung, denn sie reduziert den Klassiker um Machtrausch und Paranoia auf sein Skelett. Der Bezug zu unserer heutigen Zeit wird deutlich und zeigt, dass eine Gesellschaft, die nur noch ihren Status Quo bewahren will, allein in Angst lebt.

Tickets von 13 bis 42 Euro

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble
Bertolt - Brecht - Platz 1
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen