Das radioeins Freiluftkino in Berlin-Friedrichshain präsentiert

Loving Highsmith

Dokumentarfilm von Eva Vitija (Schweiz/Deutschland 2022)

Mit den Romanen "Der talentierte Mr. Ripley" und „Zwei Fremde im Zug“ wurde die us- amerikanische Autorin international berühmt. Über ihr Privatleben war lange Zeit eher wenig bekannt, über ihr lesbisches Liebesleben im New York der 50ziger Jahre schrieb sie nur in ihren Tagebüchern. Ihren Roman über lesbische Liebe „Salz und sein Preis“ wurde später unter dem Titel „Carol“ mit Cate Blanchet verfilmt. Patricia Highsmiths schwieriges Verhältnis zur Homosexualität wi9rd in diesem Dokumentarfilm gezeigt.

Ticketpreis: 8,50€ / ermäßigt: 5,00€

Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen