Lesung im Rahmen des 20. Internationalen Literaturfestivals Berlin auch als Live-Stream erlebbar

Jean-Paul Dubois: Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Moderation: Tilla Fuchs

Paul Hansen, aufgewachsen im Toulouse der 60er Jahre als Sohn eines konservativen Pastors und einer fortschrittlichen Kinobesitzerin, sitzt in einem kanadischen Gefängnis. 20 Jahre hat er als Hausmeister in einer Residenz für wohlhabende Rentner gearbeitet, bevor er straffällig wurde. Jetzt erinnert er sich an die Geschichte seiner Kindheit.
Der französische Autor Jean-Paul Dubois wird per Video zugeschaltet und liest aus dem Original auf Französisch, die deutsche Übersetzung liest Barnaby Metschurat.

Tickets sind Online zu buchen!
Ticketpreis: 10,00€ / ermäßigt: 6,00€
Bitte halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen!
Diese Veranstaltung wird live gestreamt auf:
literaturfestival.com

Veranstaltungsort:
Silent Green
Gerichtstraße 35
13347 BerlinWedding

Termin übernehmen