Dokumentation in der Arte Mediathek nur noch bis zum 18.11.2020

Isabelle Huppert - Leben für den Film

Regie: William Karel (Frankreich 2020)

Sie kann mädchenhaft, fies, abgründig, spitzbübisch, verletzlich, lasziv, frivol und geheimnisvoll sein. In mehr als 100 Filmen hat Isabelle Huppert in den letzten Jahrzehnten mitgespielt und immer wieder beweist sie ihre Wandelbarkeit und überrascht das Publikum. Und wenn Sie wissen wollen, wie sich die filmischen Talente dieser ungewöhnlichen Schauspielerin entwickelt und geformt haben, empfehlen wir Ihnen diese Dokumentation. „Schauspielerin zu werden, war keine Entscheidung – man wird es einfach" ist ihre feste Überzeugung. In dem filmischen Porträt kommentiert sie selbst Ausschnitte aus ihren wichtigsten Filmen

Link zur Dokumentation!
isabelle-huppert-leben-fuer-den-film

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen