Gespräch im Rahmen der Reihe "Palais Populare"

Gespräch mit Waris Dirie - Jubiläumsausgabe von 20 Jahre Wüstenblume

Moderation Andrea Thilo

Vor 20 Jahren kam das Buch Wüstenblume auf den Markt. Die Lebensgeschichte von Waris Dirie, geboren in Somalia, die als kleines Mädchen Opfer von Genitalverstümmelung wurde, als Teenager vor einer Zwangsehe nach London floh und dann als Model weltberühmt wurde und auch heute noch als Menschenrechtsaktivist gegen weibliche Genitalverstümmelung kämpft. Im Gespräch mit der Journalistin Andrea Thilo spricht Waries Dirie über die Kindheit in Afrika und den Kampf gegen Tabus.

Eintritt 9 Euro / ermäßigt 6 Euro

Veranstaltungsort:
Kunsthalle in der Deutschen Bank
Unter den Linden 13 - 15
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen