im Rahmen der 29. Berliner Märchentage

Die Liebe zu drei Orangen: Oper von Sergei Sergejewitsch Prokofjew

Das komische Märchen über einen melancholischen Prinzen, der sich in drei Orangen verliebt

Das Märchen über den melancholischen Prinzen, der sich in drei Orangen verliebt, hat sich zum beliebten Dauerbrenner in der Komische Oper entwickelt. In seiner knallbunten und überzeichneten Aufmachung ist es eine Liebeserklärung an das Theater und dessen Verwandlungsfähigkeit. Der Regisseur Andreas Homoki inszeniert die Prokofjew-Oper in 4 Akten und sie ist heute  das letzte Mal in dieser Spielzeit zu sehen.

Stückeinführung um 18.30 Uhr.
Tickets von 12 Euro bis 72 Euro

 

 

Veranstaltungsort:
Komische Oper
Behrenstrasse 55 - 57
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen