Bühne

Der Menschenfeind - Komödie von Moliere

Vorstellungen heute um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr

Diese Komödie von Moliere ist rund 350 Jahre alt und sie funktioniert und trifft noch immer überraschend gut. Es geht um Machtachtstrukturen und Maskeraden am Hof von Ludwig dem XIV  ( dem Sonnenkönig ) und in den Pariser Salons-mittendrin Alceste, der unglücklich verliebt ist. Der ergraute Adlige, in dieser Rolle Ulrich Matthes, ist witzig und vor allem klug. Er ist geradezu ein Wahrheitsfanatiker. Die Kriecherei und Heuchelei der Anderen widert ihn an und damit wird er zwangsläufig zum Menschenfeind.

Restkarten an der Abendklasse.

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater
Schumannstraße 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen