Ausstellung noch bis zum 12. Mai 2019

Das exotische Land

Fotoreportagen von Stefan Moses

Die Deutschen und das Land waren das fotografische Lebensthema von Stefan Moses. Der Fotograf, der 2018  starb, war ein Chronist deutscher Geschichte. Berühmt wurde Moses mit seinen schwarz – weiß Porträts – ein Querschnitt durch die Gesellschaft – Künstler und  Kohlekumpel, Politiker und Köchinnen. Überall gab es für ihn „unerforschtes Gebiet „ und „Exotisches gleich um die Ecke“ zu entdecken. Anhand seiner Reportagen und Bildessays kann man quer durch das
20. Jahrhundert streifen.

Öffnungszeiten täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eintritt 8 Euro / ermässigt 4 Euro

Veranstaltungsort:
Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen