Bühne

Souvenir 1870

Theaterzug "Das letzte Kleinod" macht bis 22.8. Halt in Frankfurt (Oder)

Szene aus "Souvenir 1870" vom Theaterzug DAS LETZTE KLEINOD
Szene aus "Souvenir 1870" vom Theaterzug DAS LETZTE KLEINOD | © Marlies Kross / Das Letzte Kleinod

Fontane ganz neu interpretiert - das versprechen die Macher vom Theaterzug „Das letzte Kleinod“. Grundlage sind die Erinnerungen des Dichters und Kriegsberichterstatters Theodor Fontane über seine mehrwöchige Gefangenschaft 1870 in einer französischen Festung. Regisseur und Schauspieler reisten dafür eigens auf die französische Atlantikinsel Ile d'Oléron, ernteten mit Einheimischen Austern, schufteten beim Salzsieden und sprachen mit den Inselbewohnern. Entstanden ist ein bildreiches Stück, das Fontane in die Gegenwart holt. Gespielt wird es auf und in ozeanblauen Eisenbahnwaggons.

Das Letzte Kleinod © Ingo Wagner
Das Letzte Kleinod © Ingo Wagner | ©

Weitere Vorstellungen in Frankfurt (Oder) am 21. + 22. August, jeweils 20:00 Uhr.

Eintrittspreis: 19,00€
Veranstaltungsort:
Lokwerkstatt der DB Netz
Briesener Str. 7
15230 Frankfurt/Oder

Termin übernehmen