Märchen

Die Bremer Stadtmusikanten

PREMIERE an den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt

Die Bremer Stadtmusikanten © Udo Krause/ubs
Die Bremer Stadtmusikanten | © Łukasz Ziemski/ubs

Der alte Esel schafft seine Arbeit nicht mehr und soll ausrangiert werden. Doch bevor es dazu kommt, macht er sich aus dem Staub. Zusammen mit seinem Freund Piccolino, einer Maus aus Polen, begibt er sich auf den Weg in ein neues Leben. Bald schon treffen die beiden andere Tiere, die auch nicht mehr in diese Welt zu passen scheinen.

Der Jagdhund Chester, ein überzeugter Pazifist, steckt im falschen Job fest. Hahn Satchmo nervt den ganzen Hof mit überlautem Trompetenspiel und die Katze Miranda befindet sich in tiefer Trauer über den Verlust ihres Frauchens.

Schnell wird die Gruppe Ausgestoßener unzertrennlich, denn es eint sie die Liebe zur Musik. Gemeinsam ziehen sie in Richtung Bremen, um ihr Glück als Band zu versuchen. Auf dem Weg dorthin tappen sie von einem Abenteuer sie in das nächste…

Vom 21. November bis zum 27. Dezember ist die berühmteste Band der Literaturgeschichte zu Gast an den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt. In einer deutsch-polnischen Version ab 4 Jahren stimmt der Märchenklassiker der Gebrüder Grimm große und kleine Besucher auf die besinnliche Jahreszeit ein. Für polnische Gäste spielt eine Maus auf der Bühne die „Übersetzerin“.

Uckermärkische Bühnen Schwedt
© Uckermärkische Bühnen Schwedt

Tickets gibt es noch für folgende Vorstellungen (Stand 10.10.20)
So, 22.11. um 15 Uhr
Sa, 28.11. um 15 Uhr & 19.30 Uhr
Sa, 05.12. um 15 Uhr & 19.30 Uhr
Fr, 25.12. um 15 Uhr
Sa, 26.12. um 19.30 Uhr
So, 27.12. um 15 Uhr

Eintrittspreis: 12,35 €, Schüler: 6,15 €
Veranstaltungsort:
Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Straße 46 - 48
16303 Schwedt - Uckermark

Termin übernehmen