Das 51. Internationale Studierenden-Filmfestival

Sehsüchte

vom 20. bis 24. April in Potsdam

Sehsüchte © Frederik Lorenz
Sehsüchte | © Frederik Lorenz

Alkoholsucht, Sexsucht, Drogensucht, Internetsucht - alles schlecht! Aber es gibt Süchte ohne Risiken und Nebenwirkungen: Die Sehsüchte! Vom 20. bis 24. April lädt das 51. Internationale Studierenden-Filmfestival wieder zur Begegnung von Filmemachern und -liebhabern ein.

Mit dem diesjährigen Motto „radiance“ legen die Sehsüchte ihr Vertrauen in die Strahlkraft einer neuen Generation Filmschaffender – und in das Festival als deren Katalysator. Bislang ungehörte Ideen, Perspektiven und Haltungen sollen von Babelsberg die Welt erobern und als „schimmerndes Strahlenmeer“ die Festivallandschaft erhellen.

Auch 2022 steht junges, experimentelles Gegenwartskino aus der ganzen Welt auf dem Programm. Zu sehen sind über 100 Filme aus über 30 Ländern, unter anderem in den Sektionen Spiel- und Dokumentarfilm, Animation- und Genrefilm.

Sehsüchte
Sehsüchte | © Sehsüchte

Der Standort Potsdam-Babelsberg sorgt dabei alljährlich für die ganz besondere Atmosphäre – deutsche Filmgeschichte und aktueller Studiobetrieb treffen auf studentische Kreativität und akademischen Wissensdurst.

Aber nicht nur die Filme locken in diesem Jahr zum Festival: Um den 360° Filmspace, die multimediale Ausstellung „Beyond the frame“ zu entdecken, in die Szenografie einzutauchen, die die Filmuniversität ganz anders erleben lässt oder um bei Panels und Workshops mitzureden und zu lernen, lohnt sich ein Abstecher in die Brandenburgische Landeshauptstadt.

Die Sehsüchte zu Gast bei Sophia Wetzke in „radioeins ab zehn“
Hier geht es zum Interview

Sehsüchte © Frederik Lorenz
Sehsüchte | © Frederik Lorenz

Veranstaltungsorte:
Endlich wieder Kinovergnügen auf der großen Leinwand! Die Spielstätten in diesem Jahr sind die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, das Filmmuseum Potsdam, das Thalia Kino sowie der Medien Campus Babelsberg.

Eintrittspreis: Einzelticket: 7 € (ermäßigt 5 €), Tageskarte 17 € (ermäßigt 13 €), Festivalpass 30 € (ermäßigt 25 €), einige Veranstaltungen sind kostenfrei, wie z.B. die Ausstellung, Future Kids & Teens Offline, Schreibsüchte u.v.m.

Alle Infos zum Programm: Sehsüchte

Veranstaltungsort:
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

Termin übernehmen