Mobiles Kino Uckermark

Belfast

zu Gast auf Gut Kerkow in Angermünde

Belfast von Kenneth Branagh
Belfast von Kenneth Branagh | © Universal Pictures International Germany

Der Schauspieler Kenneth Branagh hat schon sehr oft Regie geführt, durch seine Shakespeare-Verfilmungen wurde er weltberühmt. „Belfast“ ist nun sein persönlichster Film. Er erzählt von seiner eigenen Kindheit Ende der 60er Jahre in Nordirland, die von politischen Spannungen und täglichem Terror überschattet wurde, aber zugleich Dank liebender, wunderbarer Erwachsener, die sich dem Hass entziehen, auch eine glückliche Zeit war.

In seinem schwarz-weißen, sehr emotionalen, episodischem Film spricht Branagh mit großartigen Darstellern (Jamie Dornan und Caitriona Balfe als die Eltern, Ciarán Hinds und Judi Dench als die Großeltern) berührend von der menschlichen Größe und Kraft einfacher Leute. In der Geschichte geht es nicht um den politischen Hintergrund des Geschehens. Sie wird konsequent aus der Sicht des kleinen Helden Buddy erzählt, den Jude Hill hinreißend mit ansteckender kindlicher Begeisterung spielt.

Kritiker: Knut Elstermann

Das Mobile Kino: 2022 auf Tour von Juni bis September
Eine aufblasbare, 5 Meter hohe, über 7 Meter breite Leinwand und ein Profi-Equipment, welches in einen PKW-Anhänger passt - das ist alles, was es braucht, um Filmkunst in die Uckermark bringen: aufs Gut, den Dorfplatz oder die kleinstädtische Seebühne. In diesem Jahr tourt das Mobile Kino Uckermark zum 7. Mal durch den Sommer und zeigt die besten Filme der letzten Zeit, Programmkino-Highlights ebenso wie hochkarätige Blockbuster.

Mobiles Kino Uckermark
Mobiles Kino Uckermark | © Tom Schweers

Veranstaltungsort:
Spielort: Gut Kerkow
Greiffenberger Str. 8, 16278 Angermünde

Einlass ab 20:00 Uhr, Regenvariante: keine

Infos zum Mobilen Kino: hier

Eintrittspreis: VVK: 8 €, ermäßigt 6 € ; AK: 10 €, ermäßigt 8 €
Veranstaltungsort:


Termin übernehmen