Ein getanztes Märchen

Die Geschichte vom kleinen Muck

im Kleist Forum in Frankfurt (Oder)

Der kleine Muck
Veranstaltung | © Oliver Hohlfeld

Im Orient lebt ein kleiner aufgeweckter Junge namens Muck, den alle hänseln, weil er einen Buckel hat. In all seinem Jammer läuft er in die Wüste, um den Kaufmann zu suchen, der das Glück zu verkaufen hat.

Den Kaufmann findet er nicht, dafür aber einen Zauberstab, der verborgene Schätze findet und turbo-schnelle Zauberpantoffeln. Mit diesen ist er schnell wie der Blitz. Wegen seiner neu erworbenen Gaben ernennt ihn der Sultan zu seinem Oberleibläufer. Doch ehe Muck erkennt, dass wahres Glück nur in der Freundschaft und Hilfsbereitschaft liegt, muss er noch viele Abenteuer bestehen. Voll der Güte kauft der kleine Muck eine Sklavin frei.

Der Märchenfilmklassiker „Die Geschichte vom kleinen Muck“ ist eine Geschichte für kleine und große Theaterbesucher und erzählt davon, was im Leben wirklich wichtig ist. Das Kleist Forum in Frankfurt bringt das getanzte Märchen am 8. April in einer Aufführung der Deutschen Tanzkompanie Neustrelitz auf die Studiobühne.

Für Kinder ab 4 Jahren

Der kleine Muck
Veranstaltung | © Oliver Hohlfeld
Eintrittspreis: 15,- € / 13,- € / 10,- € (Kinder und Jugendliche) 30,- € (Familienticket)
Veranstaltungsort:
Kleist Forum Frankfurt (Oder)
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt/Oder

Termin übernehmen