Online Ausstellung in der Galerie für nachhaltige Kunst

Beuys for future

18 spannenden internationalen Künstler/innen aus Antwerpen, Marseille, New York, London, Polen und Deutschland

Im Mai wäre Joseph Beyus 100 Jahre alt geworden. Sein Satz “Jeder Mensch ist ein Künstler” sieht die Galerie für nachhaltige Kunst als Ermächtigung der Menschen, ihre Zukunft nachhaltig zu gestalten. Deshalb hat die Galerie Künstlerinnen und Künstler dazu aufgerufen, Werke zu schaffen, die im Sinne von Beuys die Klimakrise und die nachhaltigen Ziele der UN aufgreifen. Herausgekommen sind 18 Objekte als Super 8-Film, als Installation, Malerei, Grafik oder Fotografie. So gibt es z.B. von Jenny Lyn Bader die „Tree Confessions“ – also Baumbekenntnisse – ein Hörspiel, in dem ein Baum spricht und eine Geschichte erzählt über sein Ökosystem. Oder die auf Super-8 gefilmte Ei-vergrabung auf den Düsseldorfer Rheinwiesen von Tom Albrecht.

Link zur Ausstellung bis zum 04.06.2021!
beuys-for-future

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen