Kino // Drama

Western

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Meinhard Neumann in Western
Meinhard Neumann in Western | © Komplizen Film

Valeska Grisebach inszenierte ihre improvisierte Geschichte ausschließlich mit rundum überzeugenden Laiendarstellern, die „Western“ mit ihrer unverstellten Natürlichkeit ungeheuer authentisch machen.

In einer abgelegenen Gegend Bulgariens sollen deutsche Bauarbeiter einen Staudamm errichten. Sie benehmen sich dabei so poltrig wie Cowboys, die Land in Besitz nehmen.

Es ist absolut faszinierend zu sehen, wie Valeska Grisebach die Muster des Western nutzt, um vom Clash der Kulturen zu erzählen, mit allem was zum Genre gehört: Pferdeklau, geheimnisvolle Frau mit Vergangenheit, Saloon, ungehobelte Raubeine -  erfüllt aber von einem aufrichtigen, fast dokumentarischen Realismus.

(Filmkritik: Knut Elstermann)

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen