Kino // Kriegsfilm

Dunkirk

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Dunkirk © Warner Bros
Dunkirk © Warner Bros | © Warner Bros

Würde die Story des Films auf einem Hollywood-Drehbuch beruhen, man hätte die Autoren für blöd erklärt. Und wäre es es nicht Regisseur Christopher Nolan, hätten wir ein reines Heldenepos erwarten können. Hier aber kommt Dunkirk: Mai 1940. Die Nazis haben die französische Hafenstadt Dünkirchen eingekesselt und für deren Bewohner und die 400.000 dort stationierten Soldaten scheint die Lage ausweglos. Der kühne und verwegene Plan Churchills und seiner Regierung: Fischkutter, zivile Segelboote und alle sonst verfügbaren Schiffe sollen eine Art Ersatzmarine bilden und die eingeschlossenen Armee evakuieren.

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen