Kino // Drama

Ballon

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Ballon
Ballon | © Studiocanal/Marco Nagel

Es war die wohl unglaublichste Fluchtgeschichte aus der DDR, die Fahrt mit einem Heißluftballon, in Thüringen im Sommer 1979. Die Waghalsigkeit dieses Unternehmens macht der Film mit Karoline Schuch und Friedrich Mücke durchaus mit komischen Momenten anschaulich sichtbar – den Ankauf von Unmassen an Stoff, die ewigen Nähstunden im Keller.

Michael Bully Herbig zeigt sich von einer neuen Seite. Sein Film ist lupenreines, ehrliches Genrekino, in dem die DDR gut getroffen ist – und wirklich spannend, obwohl jeder weiß, dass die diese Flucht letztlich glückte.

Filmkritik: Knut Elstermann

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen