Kino // Drama

Sorry We missed You

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Kris Hitchen und Ross-Brewster in "Sorry We Misted You"
Kris Hitchen und Ross-Brewster in "Sorry We Misted You" | © Sixteen Films

Seit dem Finanzcrash 2008 kämpfen Ricky und seine Familie mit ihren Schulden. Das Haus haben sie bereits verloren. Doch dann verspricht der Kauf eines Transporters und die Chance damit als selbstständiger Paketbote zu arbeiten einen Ausweg aus dem finanziellen Dilemma. Rickys Arbeit erweist sich als fordernd, die seiner Frau Abbie als Pflegekraft nicht weniger. Die Familie versucht zusammenzustehen so gut es nur geht, doch dann wird der Zusammenhalt auf eine wahre Belastungsprobe gestellt. "Ken Loach ist einer der wenigen Regisseure, die dem sozialen Realismus die Treue gehalten haben. Die Schönheit seines Kinos entsteht aus der Aufmerksamkeit für die Figuren, aus seinem inständigen Blick. Das Ergebnis ist ein tiefer Humanismus und manchmal eine verborgene Utopie." Zeit

Hinweise:
Die Platzkapazität beträgt ab dem 16. Juni 500 Plätze. Tickets müssen online erworben werden, eine Rückgabe gekaufter Tickets ist nicht möglich. Es gibt feste Sitzplätze, auch auf der Wiese. Bitte denken Sie an Ihre Maske!

Weitere Infos zu den Besonderheiten des Kinosommers 2020: hier

Eintrittspreis: 8,50 Euro (nur online)
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen