Das radioeins Parkfest

De-Phazz

De-Phazz beim radioeins Parkfest
De-Phazz beim radioeins Parkfest | © radioeins/Klippel

De-Phazz sind ein lockerer Haufen, bei dem in den 20 Jahren ihres Bestehens viele verschiedene Musiker gespielt haben. Momentan musizieren De-Phazz zu acht, 3 Sänger*Innen sind dabei, drei Bläser, Schlagzeug und für die Soundeffekte ist Bandbegründer Pit Baumgartner verantwortlich. Alle waren von Anfang an dabei, so auch Sängerin Pat Appleton & Trompeter Joo Kraus. Der Name De-Phazz steht für "Destination Future Jazz!" und an ihrem Sound hat sich im Laufe der Jahre nichts Entscheidendes geändert.   

Mit "The Mambo Graze" gelang De-Phazz 2000 ein echter Hit, der auf vielen Compilations aus der Zeit landete und De-Phazz auch international bekannt machte. Um Hits ist es der Band jedoch nie wirklich gegangen, der Spaß an der Musik treibt De-Phazz an, bis heute.

Ihr Jubiläumsalbum "Black White Mono" erschien im Juni und bietet Soul, ein bisschen Funk und Jazz, ist tanzbar und klingt angenehm leicht. Perfekte Sommermusik für einen lauen Abend beim radioeins Parkfest.

De-Phazz beim radioeins Parkfest
radioeins/Klippel
Veranstaltungsort:
Park am Gleisdreieck (Ostpark)
Möckernstraße
10965 Berlin

Termin übernehmen