Konzert

Van Morrsion

Vor vier Jahren war der beste weiße Blues und Soulsänger zum letzten Mal live in Berlin zu erleben. 2019 kehrt "Van The Man" endlich zurück.  

Van Morrison
Van Morrison | © Richard Wade

Der irische Sänger ist seit zwei Jahren in einem wahren Schaffensrausch. Vier Alben hat er seitdem veröffentlicht, darauf viele Coverversionen seiner Lieblingssongs von Mose Allison, Lightnin' Hopkins oder Ray Charles, aber auch neue Kompositionen, wie den Titeltrack seines neuesten Albums "The Prophet Speaks", einem seiner besten Songs seit Jahren.

Van Morrison gilt als Eigenbrötler, der seit über 50 Jahren sein eigenes Ding macht. Ob mit Them in den 60ern oder in seiner langen Solokarriere, Van Morrison hat seinen ganz eigenen Sound zwischen Blues, Jazz und Soul gefunden. Der Sänger, Gitarrist, Saxophonist und Mundharmonikaspieler verlangt viel von seinen musikalischen Begleitern. Sie müssen intuitiv erfassen, wohin sich der Song bewegen soll und wenn ihnen das nicht gelingt, wird Van The Man schon mal sauer. Doch diese Lust an der Improvisation ist eine der großen Stärken von Van Morrison, denn so entstehen auf der Bühne magische Momente, die zeigen, welche spirituelle Kraft in seinen Songs liegt. 

Hits hat Van Morrison in seinem Leben genügend komponiert: Brown Eyed Girl, Jackie Wiilson Said, Moondance, Into The Mystic und Gloria, einer der Signature Songs von Patti Smith und den Doors, ein paar davon finden sich immer auf Van Morrisons Setlist.

Van Morrison präsentiert bei seinen Konzerten einen Mix aus seinen Klassiker, ausgesuchten Coverversionen seiner musikalischen Helden und neuen Songs. Ganz sicher hat er hervorragende Musiker dabei und mit etwas Glück erleben wir einen magischen Abend mit Van The Man.

Veranstaltungsort:
Mercedes Benz Arena
Mercedes Platz 1
10243 Berlin

Termin übernehmen