Konzert - Phillip Boa & The Voodoo Club auf "Special Best Of Shows" Tour 2023

Phillip Boa
Phillip Boa | © Pressefoto

Die Fans von Phillip Boa & The Voodoo Club dürfen sich auf besondere Konzerte im Frühjahr freuen, denn der Musiker präsentiert eine Werkschau ausgewählter Songs der beliebten Alben „Helios“ und von „Boaphenia“, dem erfolgreichsten Album der Bandgeschichte sowie einem Best of Set ausgewählter Singles aus der gesamten Schaffensphase.

Phillip Boa, Songwriter, Komponist, Sänger, Gitarrist und Kopf der Band Phillip Boa and the Voodooclub, gründete 1985 die Avantgarde-Pop bzw. Independent-Band und erlangte ab 1989 mit seiner vom britischen Post-Punk, Indie-/Alternative Rock und Avantgarde beeinflussten Musik internationale Anerkennung.

Zudem gilt Boa als "Erfinder" des DIY-Prinzip (Do it yourself) in Deutschland, da er als erster Künstler in den Anfangsjahren alles selbstständig gemanagt hat (Agentur, Label, Produzent, Songwriting und Verlag).

Boa's Kompositionen und cinemastische Songtitel werden gerne als Hintergrundmusik oder Soundtracks für TV Reportagen, Reiseberichte, Dokumentationen und Filme verwendet. Er gilt als visionärer, experimentierfreudiger und kompromissloser Songwriter. Sein Œuvre umfasst nahezu 450 Songs und eine der Stärken des Voodooclubs ist es, "klassische Songstrukturen aus der Rock- und Popkultur fast unbemerkt mit komplexen Strukturen und Farben aus einer popfremden Welt zu unterwandern" (Melody Maker).

Seine Zelte auf der Insel Malta hat Phillip Boa seit geraumer Zeit abgebrochen und sein neues Domizil in den Norden von London verlegt. Weiterhin lebt er nach wie vor in seiner Heimatstadt Dortmund. Als deutscher Komponist und Songwriter grenzt sich Boa bereits durch seine Herangehensweise beim Komponieren vom klassischen Songwriting ab: "Ich beginne (und das ist immer so gewesen) mit einem Storyboard, als ob ich einen Kurzfilm drehen würde, etwa wie einen Cartoon, mit groben Scribblings, Zeichnungen und kompletten Texten. Erst wenn ich dieses Storyboard beendet habe, gehe ich ins Studio und drehe mit meinen Musikern diesen Film als "Regisseur ohne Bilder". Was die Musiker dann als Vorgabe von mir bekommen, ist die Tonart, die präzise Geschwindigkeit sowie eine exakte Beschreibung der "Filmszenen".

Phillip Boa and the Voodooclub zählen zu den renommiertesten deutschen Bands, auch international. Bei der Umfrage "Made in Germany - Die einflussreichsten deutschen Musiker" wird Phillip Boa in den Top 20 geführt (laut.de). Zudem gilt er als einer der schärfsten Beobachter unserer Gesellschaft und profiliertesten Songwriter Deutschlands, mit "zynisch-poetischen Blick, voller rätselhafter Metaphern und scharfen Weisheiten" (NME).

Das Huxleys mag Phillip Boa sehr gerne und er hat dort mit dem Voodooclub viele tolle Konzerte gespielt. Am 21. April 2034 wird er diese Serie fortsetzen...

RSS-Feed
  • Events
    radioeins

    Events

    Konzert, Ausstellungen, Lesungen, Theater und Tanz - hier bekommen Sie eine kleine, aber sehr feine Auswahl dessen geboten, was Berlin und Brandenburg zu bieten haben.

  • Musik
    radioeins

    Thema 

    Musik

  • Stadtleben © IMAGO/CHROMORANGE
    IMAGO/CHROMORANGE

    Thema 

    Stadtleben

    Politik, Wirtschaft, Kultur und Alltägliches aus der Hauptstadt – hier finden Sie alle Beiträge und Interviews zum Thema Stadtleben.