Freikarten gewinnen!

Das Loungekonzert mit Michael Kiwanuka

Michael Kiwanuka
Michael Kiwanuka | © Ian Laidlaw

Am 1. November veröffentlicht der britische Soulsänger Michael Kiwanuka sein neues Album, das er programmatisch schlicht "Kiwanuka" genannt hat. Und nur drei Tage später können wir die neuen Songs bei einem exklusiven Loungekonzert auf radioeins erleben.

Michael Kiwanuka galt schon mit seinen ersten Stücken als Ausnahmetalent. Doch nach seinem sehr erfolgreichen Debut "Home Again" und ausgedehnten Touren, wurde dem scheuen Musiker der ganze Rummel zu viel und Michael Kiwanuka zog sich aus dem Musikgeschäft zurück. 2016 kehrte er dann überraschend mit dem Album "Love & Hate" zurück, das produktionstechnisch neue Standarts setzte. Mit "Love & Hate" knüpfte Kiwanuka an die große Tradition des "Consciousness Soul" von Curtis Mayfield, Bill Withers und Marvin Gaye an. Die Arrangements waren ausladend, mit Streichern, Bläsern etc. und Kiwanukas Texte gingen unter die Haut.

Jetzt folgt sein dritter Streich und Michel Kiwanuka geht den weg von "Love & Hate" konsequent weiter. Am 4. November wird Michael Kiwanuka seine neuen Songs bei einem intimes Loungekonzert auf radioeins vorstellen.

Und Sie können live dabei sein: einfach eine Mail mit dem Stichwort Loungekonzert an musik@radioeins.de schicken und mit etwas Glück erhalten Sie zwei Tickets.

Wir übrertragen das Konzert live im Radio und per Videostream auf radioeins.de. 

Kiwanuka von Michael Kiwanuka
Kiwanuka von Michael Kiwanuka | © Polydor
Veranstaltungsort:
radioeins
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam - Brandenburg
Erreichbarkeit:

 
S-Bahn

Fahren Sie Richtung Potsdam Hauptbahnhof bis zur Station Griebnitzsee. Vom Bahnhofsvorplatz weiter mit dem Bus Nr. 696 (Richtung Rehbrücke): zwei Stationen bis zur Stahnsdorfer Straße. Oder laufen Sie vom S-Bahnhof zu Fuß bis zum Mediengelände - etwa zehn Minuten.

Auto
Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt "Potsdam - Babelsberg". Von dort führt der Weg über die Nuthe-Schnellstraße am Sterncenter vorbei. Nehmen Sie die Abfahrt "Medienstadt/Wetzlarer Straße" und folgen Sie der Beschilderung zur "Medienstadt" und zum "rbb". Die Wetzlarer Straße mündet in die August-Bebel-Straße, auf deren linker Seite sich das Mediengelände erstreckt. Der Zugang zum rbb-Standort Potsdam ist mit Fahnen gekennzeichnet.

Termin übernehmen