So 26.05. 20:00

Sieben Konzerte an besonderen Orten in und um Bernau (17.4.-01.06.)

Siebenklang: The Atomic Brick Orchestra „The Wall“

Open Air am Bauhausdenkmal Bundesschule in Bernau

Atomic Brick Orchestra
Atomic Brick Orchestra | © Siebenklang

Sieben Konzerte an sieben ungewöhnlichen Orten in und um Bernau – das ist die Idee des Siebenklang-Festivals, das in diesem Jahr unter dem Motto „Aufbrüche“ steht. Alte Strukturen zu verlassen und sich etwas Neuem und Unbekanntem zuzuwenden, gilt in gewisser Weise auch für die Künstler, die beim Festival zu Gast sind.

Pink Floyd‘s Doppelalbum „The Wall“ ist ein Meilenstein in der modernen Musikgeschichte und ein politisches Statement gegen Einsamkeit und Kälte in der menschlichen Gesellschaft, gegen Totalitarismus und sinnlose Kriege.

2019 feiert das legendäre Musik-Album sein 40-jähriges Jubiläum. „The Wall" fasziniert auch vier Jahrzehnte später durch seine musikalische Kraft und inhaltliche Botschaften, die an Aktualität nichts verloren haben. Am 26. Mai bringt das Musikprojekt „The Atomic Brick Orchestra“ die Rock-Oper auf die Open Air-Bühne am Bauhausdenkmal Bundesschule Bernau. Mit dabei sind 30 Musiker, darunter ein Streicherensemble und eine Marchingband sowie ein 70-köpfiger Chor.

Den Besucher erwartet eine authentische Revue des gesamten Songmaterials von „The Wall“. Zum Konzept gehört auch die Einbeziehung regionaler Chöre. So wirken Kinder und Jugendliche aus dem Barnim in einem großen Chorprojekt unter der Leitung von Katharina Tarján mit.

In den Texten des größtenteils von Roger Waters geschriebenen Konzeptalbums verarbeitete der Pink-Floyd-Bassist Erfahrungen aus Kindheit und Jugend bis hin zum Leben als gefeierter Rockstar. Mit Einflüssen aus Progressive Rock, Blues, Jazz und klassischer Musik ist „The Wall“ die vielleicht ambitionierteste Rock-Oper der Musikgeschichte.

Das nächste Konzert:
1. Juni, 19.30 Uhr: Irma und Sarah Ferri
Open Air in der Waldkirche am Mechesee in Bernau-Lobetal

Weitere Infos:
Siebenklang

Tel.: 03337 - 42 57 30

Bobo & Herzfeld
Bobo & Herzfeld | © Promo
Eintrittspreis: 40 € bis 30 €, erm. 32 € bis 22 €
Veranstaltungsort:
Bauhaus-Denkmal Bundesschule Bernau
Hannes-Meyer-Campus 9
16321 Bernau bei Berlin

Termin übernehmen