Konzert

Pfingstrock: Thees Uhlmann, The Brew, Linn Koch-Emmery, Enno Bunger, Brutus

im Botanischen Garten in Herzberg (Elster)

Pfingstrock © Daniel Tietze
Pfingstrock | © Daniel Tietze

Der Botanische Garten in Herzberg ist ein Kleinod der Gartenkunst. Wer sich für Pflanzen begeistern kann, ist hier richtig. Doch einmal im Jahr wird es an diesem lauschigen Ort so richtig laut und rockig. Dann lädt das Pfingstrock zum Open Air-Konzert ins Grüne.

Der Hamburger Singer-Songwriter Thees Uhlmann ist mit seiner lakonischen Art, den ironischen Texten und der gewaltigen Stimme schon seit seiner Zeit mit Tomte einer der beliebtesten deutschen Indierocker. Im September 2019 erschien sein Album „Junkies und Scientologen“, im Frühjahr 2021 die Single „Club 27“. Der Song thematisiert den frühen Drogentod von Musikikonen, Benjamin Stuckrad-Barre steuerte den Text dazu bei.

Thees Uhlmann
Thees Uhlmann | © Ingo Pertramer

The Brew aus englischen Hafenstadt Grimsby sind bekannt für ihre schweißtreibenden Live-Performances. Hier bleibt die Musik sozusagen „in der Familie“, mit Jason Barwick (Gesang & Gitarre), Kurtis Smith am Schlagzeug und seinem Vater Tim am Bass. Ihr Album „Art of Persuasion“ von 2018 katapultiert den Zuhörer gefühlt in die Anfänge des 70er-Rocks zurück. Die Besucher des Pfingstrock dürfen sich auf eine schweißtreibende und ekstatische Show freuen.

In seinem Album „Was berührt, das bleibt“ hat Enno Bunger zwei Schicksalsschläge im engsten Umfeld verarbeitet und in Musik verwandelt. Seine Songs handeln von Tod, Krankheit und Trauer, aber auch von Freundschaft, Zusammenhalt und Stärke.

Brutus aus Belgien bringen einen Mix aus Post-Rock, Hardcore, Metal und Pop nach Herzberg an der Elster und, ungewöhnlich genug, mit Stefanie Mannaerts eine singende Drummerin. Ihr Debutalbum „Burst“ erschien 2017 und brachte der Band weltweit viel Aufmerksamkeit ein. 2019 veröffentlichte das Trio sein zweites Album „Nest“ auf dem britischen Label Hassle Records.

Die Schwedin Linn Koch-Emmery hat kurze, scharfe Rock-Achterbahnfahrten, vollgepackt mit Killer-Refrains im Gepäck. Damit ist sie in den letzten Jahren in ihrer Heimat zur Spitze der Indie-Szene aufgestiegen. Auch beim radioeins Parkfest 2019 hat ihr Auftritt das Publikum begeistert. Im Sommer 2021 erschien ihr Debütalbum „Being The Girl“, das sie beim Pfingstrock vorstellt.

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Linn Koch-Emmery beim radioeins-Parkfest 2019
Linn Koch-Emmery | © radioeins/Krüger

Pfingstrock Lokalhelden
04.06. ab 18:00 Uhr
mit Berge & Band (Berlin), Adam Wendler (Potsdam), NormBreäker (Lauchhammer), Seventh Floor (Dresden/Kleinkmehlen), Smoking Thompsons (Treuenbrietzen), Down Ahead (Herzberg)

Pfingstrock
05.06. ab 18:00 Uhr
mit Thees Uhlmann (DE), The Brew (UK), Brutus (BE), Enno Bunger (DE), Linn Koch-Emmery (SE)

Weitere Infos: Pfingstrock

Eintrittspreis: Samstag 15 €, Sonntag 30 €, beide Tage 35 € (inkl. Tageskarte fürs Schwimmbad Herzberg)
Veranstaltungsort:
Botanischer Garten Herzberg
Badstraße 8
04916 Herzberg (Elster)

Termin übernehmen