Festival (26.-29.05.2022)

Polka BEATS: 17 Hippies und Skatapult

im Strombad in Cottbus

17 Hippies
17 Hippies | © Schmidt/Schliebener

„Die Polka ist tot, es lebe die Polka!“

Vom 26. bis 29. Mai stellen die PolkaBEATS erneut unter Beweis, dass Polka mehr sein kann – als Polka. An vier Tagen und in vier Städten lädt das Festival dazu ein, in die Tiefen des Polka-Universums einzutauchen.

Ob traditionell mit Rock und Haube, klassisch mit Frack und Fliege oder wild mit Turnschuhen und Lederjacke – das Festival bringt unterschiedlichste Stile zusammen zu einem turbulenten und internationalen „Familientreffen“. In diesem Jahr geben sich Musiker aus den Niederlanden, Finnland, Italien, Brasilien, Österreich und Deutschland die Ehre.

Die 17 Hippies verkörpern die Kunst, stets neugierig zu bleiben und alles zu hinterfragen. Ihre Musik ist eine Mischung aus osteuropäischen Melodien und Rhythmen, gepaart mit französischem Chanson und amerikanischen Folk. Gesungen wird auf Deutsch, Englisch und Französisch. Ihre Klassiker stehen in stilsicherem Kontrast zu den neueren Songs in Rock’n’Roll-Attitüde.

Skatapult © Skatapult
Polka aus Österreich | © Skatapult

Was 2011 als Teenie-Punkband begann, ist im Laufe der Jahre zu einer siebenköpfigen Kapelle herangewachsen. Skatapult aus Wien haben einen Mix aus Ska, Punk und Reggae im Gepäck. Sie singen auf Deutsch oder grölen auf Spanisch und bedienen sich ungeniert aus anderen Genres wie Hip Hop, Funk und Polka.

Die Termine des Festivals:
Do, 26. Mai, 19 Uhr, Lübben, Dodge City Saloon
Fr, 27. Mai, 19 Uhr, Lübbenau/Spreewald, Gleis 3 Kulturzentrum
Sa, 28. Mai, 20 Uhr, Cottbus, Strombad
So, 29. Mai, 15 Uhr, Luckau, Schlossberg

Tickets:
Ausschließlich online, bitte halten Sie am Einlass den QR-Code bereit.

Alle Infos: PolkaBEATS 2022

Veranstaltungsort:
Strombad
Stromstraße 14
03046 Cottbus

Termin übernehmen