Events

Veranstaltungen

Mi 23.03.
2022
10:00

Ausstellung

Modebilder – Kunstkleider

Fotografie, Malerei und Mode 1900 bis heute

Rico Puhlmann, Ohne Titel (Modeaufnahme), 1967
Rico Puhlmann Archive, Repro: Anja Elisabeth Witte

Mode und Kunst sind Spiegel gesellschaftlicher Veränderungen und individueller Bedürfnisse. In der Sammlung der Berlinischen Galerie ist das Thema überraschend und vielfältig präsent. Neben zahlreicher Modefotografien quer durch das ... [mehr]

Mi 23.03.
2022
14:00

Ausstellung

Stalins Architekt: Aufstieg und Fall von Boris Iofan

Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung

Boris Iofan. Entwurf für den Pavillon der UdSSR auf der Weltausstellung in Paris, eine der ersten Skizzen, Seitenansicht, 1937, Bleistift, 445 × 555 mm © Tchoban Foundation
Tchoban Foundation

Die Ausstellung ist dem Werk eines der bedeutendsten sowjetischen Architekten, Boris Iofan (1891–1976), gewidmet, dessen Geburtstag sich 2021 zum 130. Mal jährte. [mehr]

Mi 23.03.
2022
19:00

Hörspiel in der ARD Audiothek

Françoise Cactus: Autobigophonie

mit Patrick Catani, Brezel Göring, Chris Immler, Felix Kubin, Beth Love, Gina d´Orio, Deborah Schamoni

Auch wenn sie seit einem Jahr nicht mehr unter uns weilt, wir haben sie doch alle noch im Ohr. Die Stimme der einzigartigen Françoise Cactus (1964 - 2021). Gemeinsam mit ihrem Mann Brezel Göring machte sie aus ihrer autofiktionalen ... [mehr]

Mi 23.03.
2022
20:00

Literatur Live im Pfefferberg Theater

Sabine Rennefanz: Frauen und Kinder zuletzt

Buchpremiere. Moderation: Teresa Bücker

Wie steht es um gesellschaftliche Gerechtigkeit in Krisenzeiten? Zwei Jahre Corona haben unsere Gesellschaft auf die Probe gestellt. Was ist geblieben von anfänglicher Solidarität und dem Gefühl, wir sitzen alle im selben Boot? Diesen ... [mehr]

Mi 23.03.
2022
20:00

Deutsches Theater / Kammerspiele

Ismene, Schwester von...

Regie: Stephan Kimmig

Wer kennt Ismene? Sie ist eher eine Randfigur in der griechischen Mythologie. Dreitausend Jahre war diese vergessen und kaum jemand hat an sie gedacht. Die niederländische Autorin Lot Vekemans entreißt mit diesem Stück Ismene ihrem ... [mehr]