Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Fallada. Ein Leben im Rausch

Rainald Grebe als Hans Fallada im Planetarium am Insulaner

Er war mehrfach im Knast, schwerstens von gleich mehreren Suchtstoffen abhängig, hat Geld unterschlagen... Ein Leben wie ein Roman. Rainald Grebe und Tilla Kratochwil haben sich dieser Geschichte angenommen und erzählen sie in diesem Hörspiel wie einen Roman.

Hörspielkino: Highlight
Hörspielkino: Highlight | © radioeins/Kerstin Warnow

Fallada. Ein Leben im Rausch
von Rainald Grebe und Tilla Kratochwil

Hans Fallada, alias Rudolf Ditzen – Morphinist, Alkoholiker, psychisch labil und einer der großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Für sein Pseudonym standen der märchenhafte Hans im Glück und Fallada, das treue Pferd der Gänsemagd, Pate. Mit Romanen, wie "Kleiner Mann – was nun?" oder "Jeder stirbt für sich allein" hat er den kleinen Leuten ein Denkmal gesetzt. Bis heute sind seine Romane und Erzählungen, die er in nur 53 Lebensjahren schrieb, internationale Bestseller. Es war die Liebe zu Anna Ditzen, genannt Suse, die Hans Fallada über viele Jahre Halt gab, bis sie an diversen Affären zerbrach. Der Liedermacher und Comedian Rainald Grebe und die Schauspielerin Tilla Kratochwil erzählen das widersprüchliche Leben Hans Falladas als Hörspiel.

Produktion: rbb 2022
Regie: Ulrich Lampen
Mit: Rainald Grebe, Tilla Kratochwil, Christian Berkel, Ulrich Noethen, Jutta Wachowiak u.v.a.
Länge: 170 Min.

Ende: ca. 23:10 Uhr (mit Pause)

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch folgende Regeln:

- Die Tickets bitte vorher online kaufen.
- 2G-Plus-Regelung: Impfnachweis oder Nachweis über Genesung (2G) und ein Identitätsnachweis mit Lichtbild +PLUS negativer Corona-Test (kein Selbsttest) oder Booster-Impfung.
- Eine FFP II Maske ist während des gesamten Aufenthalts zu tragen.
- Bitte auf einen Abstand von 1,5m achten.

Aufgrund der Abstandsregel ist die Kapazität der buchbaren Plätze deutlich reduziert. Bitte buchen Sie rechtzeitig Ihre Tickets über den Webshop des Planetariums.

Alle Corona-Informationen des Planetariums finden Sie hier:
www.planetarium.berlin/besuch

Eintrittspreis: 9,- Euro / erm. 7,- Euro
Veranstaltungsort:
Planetarium am Insulaner
Munsterdamm 90
12169 Berlin - Schöneberg
Erreichbarkeit: 170, M76 und X76, 187 und 387 (bis 20 Uhr) Insulaner/Bergstraße,
S-Bahn S2, S25 Priesterweg

Termin übernehmen