Zur Person

Jenni Zylka

Jenni Zylka wurde 1969 in Osnabrück geboren. Seit 1986 spielt sie Orgel in der Psychobilly-Band Sunny Domestozs. 1988 zog sie nach Berlin, wo sie Linguistik, Kunst- und Kommunikationswissenschaft studierte. 1994 machte sie eine Ausbildung zur Tontechnikerin.

Jenni Zylka
Jenni Zylka

Sie schreibt Kritiken und Kolumnen für die taz, den Tagesspiegel und Spiegel Online. Nebenbei arbeitet sie als preisgekrönte Moderatorin und Geheimagentin (nicht preisgekrönt, da geheim). Außerdem gehört sie der Jury des Grimme-Preises an.

Auf radioeins urteilt sie über alles, was mit Kultur oder auch Alltragskultur zu tun hat - immer donnerstags.

Wissen - Denken - Meinen

Zylka zu Maischberger-Show: "Das nächste Mal laden die zum Thema Rassismus garantiert eine Person-of-color ein"

Germanistik-Professorin Priscilla Layne wurde in "Maischberger. Die Woche" zugeschaltet © Screenshot/ARD
Screenshot/ARD

Es könnte ja auch auf Vorfreude hindeuten, dass schon im Vorfeld alle über eine Fernsehsendung reden, bei der Talkshow „Maischberger – Die Woche“, die gestern Abend lief, war das allerdings keinesfalls so. [mehr]

Germanistik-Professorin Priscilla Layne wurde in "Maischberger. Die Woche" zugeschaltet © Screenshot/ARD
Screenshot/ARD
Download (mp3, 5 MB)