Fr26.08.
2022
10:00 - 13:00

Die Weber

mit Katja Weber

Wir sind deins: Wofür öffentlich-rechtlicher Rundfunk?

Katja Weber © rbb/Jenny Sieboldt

Besorgt, wütend, fassungslos. So reagierten viele rbb-Kolleg*innen auf die Krise im eigenen Haus. Auch bei radioeins ist der Schock groß. Nach dem Rücktritt der Intendantin Patricia Schlesinger und den zahlreichen, damit verbundenen Vorwürfen.
Wie umgehen mit der Krise, die im eigenen Haus verschuldet wurde und doch mit unserer Redaktion und ihren Mitarbeiter*innen nichts zu tun hat? Den richtigen Weg suchen auch wir. Eins ist klar: Wir machen weiter. Radioeins wird in diesem Krisenjahr 25. Jahre alt. Ein Jubiläum, das wir feiern möchten. Gleichzeitig begleiten wir den Aufarbeitungsprozess kritisch, wir fragen nach und stellen uns der Diskussion, die sich längst um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk insgesamt dreht.

Diskutieren wollen wir auch mit Ihnen: Wie wichtig ist Ihnen heute der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Was erwarten Sie von ihm? Was stört Sie, worauf wollen Sie nicht verzichten? Die Kritik kommt aus verschiedenen Richtungen. Was finden Sie berechtigt, was nicht? Wir sind gespannt auf Ihren Input für die erste Sendung „Die Weber“ nach der Sommerpause.

Die ganze Sendung zum Nachhören: