Interview & Livemusik

Juli Gilde

hat ihre neue Single "Stadtrand" dabei

Die Songs der jungen Musikerin drehen sich eine Lebensphase, die wir alle durchlaufen haben oder noch vor uns liegt: “Auf der Türschwelle zwischen Elternhaus und großer Welt”.

Juli Gilde © radioeins/Saupe
Juli Gilde | © radioeins/Saupe

Der Schritt ins eigene Leben ist nicht immer einfach, aber dafür steht einem alles offen. Die 19-jährige Songwriterin hat sich da auch schon mal "blutige Knie" eingefangen. Juli Gilde singt über ihr Leben, poetisch wie Dota und mit einer Leichtigkeit einer Judith Holofernes.

Aufgewachsen ist Juli Gilde im Berliner Stadtteil Französisch-Buchholz und so heißt ihre Debüt-EP "French Bookwood", die demnächst in Eigenregie erscheinen wird.

Juli Gilde spielte bereits im Vorprogramm von Die höchste Eisenbahn und deren Sänger Francesco Wilking war voll des Lobes und prophezeite: "Nächstes Jahr bist Du die Headlinerin!"

Heute ist Juli Gilde schon einmal unsere Headlinerin im Studioeins.

Juli Gilde © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe
Download (mp3, 17 MB)
Stadtrand von Juli Gilde
Stadtrand von Juli Gilde | © Self released / Juli Gilde

Mehr Interviews

Palo G
Dana Tomos

Palo G

Zu Gast im "studioeins Open-Air" auf der Dachterrasse im Bikini

Tim Neuhaus
Andreas Hornoff

Tim Neuhaus

im Gespräch

Christiane Falk zusammen mit Thees Uhlmann © Christiane Falk
Christiane Falk

Thees Uhlmann

Fil Bo Riva
Pressefoto

Fil Bo Riva

Im Telefoninterview

Malakoff Kowalski
picture alliance/dpa | Annette Riedl

Malakoff Kowalski

Vor seinem Konzert am 18. November im Konzerthaus Berlin

Love Machine
Love Machine

Love Machine

im Telefoninterview

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast Musik-Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]