Interview

Gudrun Gut

Mit Bands wie Mania D., Malaria! und Matador haben Beate Bartel, Bettina Köster und Gudrun Gut von Berlin aus Musikgeschichte geschrieben – und dies nun auch im Wortsinne getan: „M_Dokumente“ ist der Titel eines Buches, in dem die drei sowie diverse Wegbegleiter*innen und Expert*innen wie Nick Cave, Christine Hahn, Annett Scheffel oder Diedrich Diederichsen auf über 40 Jahre unter dem Motto „Mehr Kunst in die Musik, mehr Musik in die Kunst“ zurückblicken.

Gudrun Gut im studioeins von radioeins
Gudrun Gut im studioeins von radioeins | © radioeins/Jochen Saupe

Begleitet wird die Buchveröffentlichung von einem viertägigen Festival im Silent Green im Wedding, das am 21.10. eine Gesprächsrunde mit den drei Protagonistinnen und moderiert von Robert Defcon eröffnet wird. An den nächsten beiden Tagen folgen Live-Auftritte von unter anderem Anika, Midori Hirano und Natalie Beridze sowie Melissa E. Logan and Alex Murray-Leslie from Chicks on Speed, abgerundet durch DJ-Sets von Maria Colours, ehe dann am 24.10. zur Finissage M_DOKUMENTE auf Video und Film präsentiert werden.

Eine einzigartige Gelegenheit, der aufregenden Berliner Musikgeschichte der 1980er nachzuspüren – auf die Gudrun Gut im Interview bei ihrem Besuch im „studioeins“ im Bikini Berlin heute schon einmal einstimmt.

Gudrun Gut im studioeins von radioeins
radioeins/Jochen Saupe
Download (mp3, 19 MB)

Mehr Interviews

Monsieur Doumani im studioeins im Bikini
radioeins/Jochen Saupe

Monsieur Doumani

über sein Album "Pissourin"

June Cocó © Marcus Engler
Marcus Engler

June Cocó

Zu Gast im radioeins Studio

Gudrun Gut im studioeins von radioeins
radioeins/Jochen Saupe

Gudrun Gut

Musik

Tausend Augen

Zu Gast im radioeins Studio

Layers von Maria Basel © Listen Records
Listen Records

Maria Basel

Zu Gast im radioeins Studio

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast Musik-Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]