Wissen - Denken - Meinen

Der Kohlensäuremangel und die Folgen

Ein Kommentar von Harald Welzer

Der deutschen Getränkeindustrie fehlt es an technischer Kohlensäure. Der Deutsche Brauer-Bund spricht von einer besorgniserregenden Entwicklung. Derzeit sind nach Schätzungen nur noch 30 bis 40 Prozent der üblichen CO2-Liefermengen verfügbar.

Harald Welzer © radioeins/Saupe
Harald Welzer | © radioeins/Saupe

Immer mehr Unternehmen, die auf Kohlensäure angewiesen seien, müssten ihre Produktion erheblich einschränken, heißt es. Das betreffe vor allem die Herstellung von Erfrischungsgetränken und Wasser.

Was lehrt uns der Kohlensäure-Mangel? Ein Kommentar dazu von dem Soziologen Harald Welzer.

Harald Welzer © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe
Download (mp3, 4 MB)

Mehr zum Thema:

Janine Wissler (Die Linke)

Linke ruft zu "Montagsdemos" auf

Janine Wissler, Bundesvorsitzende der Linken © imago images/Christian Spicker
imago images/Christian Spicker

Wegen der steigenden Lebensmittel- und Energiepreise soll die Bundesregierung dafür in die Zange genommen werden - von links und rechts. Sowohl Die Linke als auch die AfD sprechen von einem ... [mehr]

Janine Wissler, Bundesvorsitzende der Linken © imago images/Christian Spicker
imago images/Christian Spicker
Download (mp3, 7 MB)

Zur Person

Harald Welzer

Harald Welzer © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Harald Welzer kam 1958 in Bissendorf bei Hannover zur Welt. Er studierte Soziologie, Politische Wissenschaft und Literatur. Später promovierte er in Soziologie. Noch ein bisschen später ... [mehr]