Kommentar von Harald Welzer - Sind die Klima-Aktivisten so militant, dass sie als "kriminelle Vereinigung" eingestuft werden müssen?

Harald Welzer © IMAGO/Future Image
IMAGO/Future Image
Harald Welzer | © IMAGO/Future Image Download (mp3, 4 MB)

Auch heute kleben Sie wieder auf den Straßen und an den Pkw - die Aktivisten der letzten Generation. Berlins neue Justizsenatorin Badenberg lässt mittlerweile prüfen, ob die "Letzte Generation" kriminell ist. Unterstützung erhält sie von der Gewerkschaft der Polizei, die den Protest als "militant" bezeichnet. Ein Kommentar dazu von dem Soziologen Harald Welzer.

Hinweis: Kommentare stellen grundsätzlich eine Meinungsäußerung der Kommentator*innen dar und entsprechen nicht automatisch der Einschätzung der Redaktion.

Harald Welzer © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Zur Person - Harald Welzer

Harald Welzer kam 1958 in Bissendorf bei Hannover zur Welt. Er studierte Soziologie, Politische Wissenschaft und Literatur. Später promovierte er in Soziologie. Noch ein bisschen später habilitierte er in Sozialpsychologie und Soziologie.