Wissenschaft - Kleine Schiedsrichter sind strenger

Ein Schiedsrichter mit gelber Karte und roter Karte © IMAGO / Pond5 Images
IMAGO / Pond5 Images
Ein Schiedsrichter mit gelber Karte und roter Karte | © IMAGO / Pond5 Images Download (mp3, 12 MB)

Wer ein faires Fußballspiel sehen will, sollte auf einen durchschnittlich großen Schiedsrichter hoffen - das könnte man nach den Ergebnissen einer neuen Preprint-Studie schlussfolgern: Forscher der österreichischen Johannes Kepler Universität Linz und der Fernuni Hagen haben untersucht, inwieweit die Größe der Schiedsrichter und der Spieler die Härte und Anzahl von Strafen in einem Fußballspiel beeinflussen kann. Sie kommen zu dem Schluss: Kleine Schiedsrichter sind strenger.

Eine Strafe ist bis zu zehn Prozent wahrscheinlicher, wenn der Unparteiische zehn bis 15 Zentimeter kleiner als die Spieler ist. Um das herauszufinden, haben sich die Wissenschaftler 2.340 Bundesliga-Spiele zwischen 2014 und 2021 angeschaut. Besonders ausgeprägt ist dieser sogenannte Napoleon-Effekt in der ersten Halbzeit und nimmt dann in der zweiten Spielhälfte immer weiter ab. Die Theorie: Kleinere Schiedsrichter versuchen sich zu Beginn des Spiels durch härtere Strafen mehr Autorität zu verschaffen.

RSS-Feed
  • Die Profis
    radioeins

    Podcast 

    Die Profis

    Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9 und 12 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

  • Die Profis
    radioeins

    Podcast 

    Der Benecke

    Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

    Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

  • Die Profis
    radioeins

    Podcast 

    Marias Haushaltstipps

    Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen - jeden Samstagvormittag. Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft! Hier gibt's Marias Haushaltstipps zum Nachhören...