Literarische Videoreihe

Zeit zuzuhören

Zeit zuzuhören © Tobias Schrank/Goethe Institut
Tobias Schrank/Goethe Institut

Archiv

Kommentatoren-Talk

Der radioeins-Kommentatoren-Talk zur Lage der Nation

Tipi am Kanzleramt
Jan Wirdeier

Veranstaltungen

Mo 16.11. 12:00

bis auf Weiteres geschlossen

Hautnah — Die Filmkostüme von Barbara Baum

Ausstellung in der Deutschen Kinemathek, Museum für Film und Fernsehen

Hanna Schygulla in Lili Marleen BRD 1980 Regie: Rainer Werner Fassbinder
DFF, Archiv Barbara Baum

Die Deutsche Kinemathek folgt den aktuell beschlossenen Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 und wird ab dem 2. November das Museum für Film und Fernsehen für den Besuchsverkehr geschlossen halten ... [mehr]

Di 17.11. 11:00

Festival online vom 17.11.20 bis zum 22.11.20

Afrikamera 2020

Urban Africa, Urban Movies. Politics & Revolution

Gezeigt werden Spiel - und Dokumentarfilme von unabhängigen Filmemacher*innen, die gesellschaftliche Umbrüche in afrikanischen Staaten thematisieren und sich mit der Aufarbeitung der Kolonialzeit befassen. Zum heutigen Auftakt läuft ... [mehr]

Di 17.11. 12:00

Ein virtueller Rundgang durch die Ausstellung im Märkischen Museum

Chaos & Aufbruch: Berlin 1920-2020

Wie kann Großstadt gelingen? Das ist die zentrale Frage dieser neuen Ausstellung. Diese zeigt Themen zu Wohnen, Verkehr, Erholung, Identität, Verwaltung und Anbindung an das Umland auf einer historischen und auf einer aktuellen ... [mehr]

Di 17.11. 16:00

Dokumentation in der Arte Mediathek nur noch bis zum 18.11.2020

Isabelle Huppert - Leben für den Film

Regie: William Karel (Frankreich 2020)

Sie kann mädchenhaft, fies, abgründig, spitzbübisch, verletzlich, lasziv, frivol und geheimnisvoll sein. In mehr als 100 Filmen hat Isabelle Huppert in den letzten Jahrzehnten mitgespielt und immer wieder beweist sie ihre Wandelbarkeit ... [mehr]

Di 17.11. 18:00

Berliner Schaubühne im Stream

Rückkehr nach Reims nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon

Regie: Thomas Ostermeier

Die Schaubühne zeigt: "Rückkehr nach Reims" im Stream und in englischer Sprache. Grundlage für das Stück ist der gleichnamige Bestseller von Didier Eribon. Darin geht es um das Aufwachsen in ärmlichen Verhältnissen in den ... [mehr]

Mi 18.11. 11:00

Online Angebote für die ganze Familie

Museum für Kommunikation

verschiedene Mitmach-Aktionen

Das Museum für Kommunikation geht mit seinen Angeboten ins Netz. Für Kinder gibt es verschiedene Mitmach-Aktionen, bei denen Schrott-Roboter oder Dosentelefone gebaut werden können. Es gibt eine Online-Ausstellung zur Schnellpost und ... [mehr]

Mi 18.11. 12:00

bis auf Weiteres geschlossen

Hautnah — Die Filmkostüme von Barbara Baum

Ausstellung in der Deutschen Kinemathek, Museum für Film und Fernsehen

Hanna Schygulla in Lili Marleen BRD 1980 Regie: Rainer Werner Fassbinder
DFF, Archiv Barbara Baum

Die Deutsche Kinemathek folgt den aktuell beschlossenen Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 und wird ab dem 2. November das Museum für Film und Fernsehen für den Besuchsverkehr geschlossen halten ... [mehr]

Mi 18.11. 19:00

Konzert in der ARTE Mediathek bis zum 23.05.2022

Tamino - Musikalische Höhenflüge

von 2018 (Frankreich)

Er habe sich schon immer für Musik interessiert, so der 23jährige Belgier mit libanesisch-ägyptischen Wurzeln. Mit 10 Jahren fing er an Klavier zu lernen, er hatte aber schon nach kurzer Zeit keine Lust mehr darauf. Er stellte für sich ... [mehr]

Mi 18.11. 19:30

Gorki Stream

Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden von Sibylle Berg

Regie: Sebastian Nübling

Wie fällt sie aus die Lebensbilanz? Kann man sich angesichts des Todes das gelebte Leben nochmal feiern, weil das Leben voller Liebe und voller Erfolg war, weil man die Welt ein Stück besser gemacht hat? Oder, war es ein ... [mehr]

Do 19.11. 11:00

Museumbesuch online in der Berlinischen Galerie

Berlinische Galerie

Virtueller Videoraum

Die Berlinische Galerie lädt Sie ein, ihren virtuellen Videoraum zu betreten und sich dort ausgewählte Video-Arbeiten aus dem aktuellen Programm und aus der Sammlung der Berlinischen Galerie anzuschauen, so unter anderem die Arbeit des ... [mehr]