der Kommentatoren-Talk mit Marco Seiffert
rbb/Gundula Krause

Ausblick

Talk im Tipi
radioeins/Nennemann

Proteste, Wut und Massendemos – wie finden wir wieder zusammen?

Wie sehr ist unsere Demokratie in Gefahr? Wie finden wir wieder zusammen? Und was muss die Bundesregierung tun, um bei den Menschen wieder Vertrauen in die Politik aufzubauen. Anworten gibt es im radioeins-Kommentatoren Talk mit Marco Seiffert und Gästen.

Rückblick

Symbolbild: Uneinigkeit in der Ampel-Koalition © imago images/Political-Moments
imago images/Political-Moments

Kommentatoren-Talk: Halbzeit für die Ampel – oder ist sie schon drüber?

Hat die Ampelregierung vor allem ein Kommunikationsproblem? Oder trifft sie die falschen Entscheidungen? Kann sie weitere zwei Jahre durchhalten? Und welche Auswirkungen hätte ein Regierungswechsel angesichts der aktuellen weltpolitischen Lage? Der radioeins Kommentatoren Talk mit Marco Seiffert und Gästen.

Sitzungssaal des Deutschen Bundestages © imago images/blickwinkel
imago images/blickwinkel

Die Welt aus den Fugen, Wahldebakel für die Ampel - Wo sind die Lösungen?

Nach dem umstrittenen Heizungsgesetz ist nun die Migration das dominierende Thema. So viele Flüchtlinge erreichen Deutschland, dass Länder und Kommunen nicht mehr wissen, wie sie alle unterbringen, versorgen und in die Gesellschaft integrieren sollen. Und so werden die Stimmen lauter, die fordern, Migration zu begrenzen, Grenzen zu sichern und Sachmittel auszugeben statt Geldleistungen zu zahlen. Die Landtagswahlen in Bayern und Hessen haben gezeigt, dass mit dem Thema Zuwanderung an Stimmen gewonnen werden können. Kündigt sich also ein grundlegender Wechsel in der Migrationspolitik an?

 

Der Kommentatoren-Talk am 17.09.2023
Jan Wirdeier

- Kommentatoren-Talk: Demokratie-Verdruss und Ampel-Frust

Immer mehr Menschen in Deutschland verlieren das Vertrauen in die Demokratie und wünschen sich eine starke Führung. Und was machen die Ampelkoalitionäre? Sie streiten und blockieren sich weiterhin gegenseitig. Egal ob Heizungsgesetz, Kindergrundsicherung oder das Wachstumschancengesetz – die Regierung schafft es nicht, ihre Mehrheit im Bundestag zu nutzen und die Zukunftsthemen mit Geschlossenheit und Zuversicht anzugehen.

Schwarz-Rot in Berlin - Aufbruch oder Rückschritt? © IMAGO/Val Thoermer
IMAGO/Val Thoermer

- Schwarz-Rot in Berlin - Aufbruch oder Rückschritt?

Die Meldung platzte mitten in die Sondierungen von CDU und Grünen: Die SPD möchte mit der CDU in eine Regierung gehen, Franziska Giffey werde dafür in die zweite Reihe treten. Das hat ordentlich gekracht. Grüne und Linke wurden völlig überrumpelt und sind wütend.