Zur Person

Jenni Zylka

Jenni Zylka wurde 1969 in Osnabrück geboren. Seit 1986 spielt sie Orgel in der Psychobilly-Band Sunny Domestozs. 1988 zog sie nach Berlin, wo sie Linguistik, Kunst- und Kommunikationswissenschaft studierte. 1994 machte sie eine Ausbildung zur Tontechnikerin.

Jenni Zylka
Jenni Zylka

Sie schreibt Kritiken und Kolumnen für die taz, den Tagesspiegel und Spiegel Online. Nebenbei arbeitet sie als preisgekrönte Moderatorin und Geheimagentin (nicht preisgekrönt, da geheim). Außerdem gehört sie der Jury des Grimme-Preises an.

Auf radioeins urteilt sie über alles, was mit Kultur oder auch Alltragskultur zu tun hat - immer donnerstags.

Wissen - Denken - Meinen

Wie über die Frauen bei der Fußball-WM berichtet wird

Deutschlands Sara Däbritz (l-r), Klara Bühl, Giulia Gwinn und Lea Schüller beim Training in Frankreich © dpa/Sebastian Gollnow
dpa/Sebastian Gollnow

Gestern wurde wieder heftig Profifußball gespielt – Deutschland gewann 1:0 gegen Spanien, Sie haben es bestimmt mitbekommen. Sie haben es auch mitbekommen, weil – im Gegensatz zu früheren Weltmeisterschaften im Frauenfußball – die mediale Berichterstattung zum Sportevent zugenommen hat, was ja eine gute Nachricht ist. [mehr]

Deutschlands Sara Däbritz (l-r), Klara Bühl, Giulia Gwinn und Lea Schüller beim Training in Frankreich © dpa/Sebastian Gollnow
dpa/Sebastian Gollnow
Download (mp3, 4 MB)