Albaum

Wanda

Wanda
Wanda | © Wolfgang Seehofer

Das schwungvolle Pathos, mit dem die österreichische Band Wanda ihre Weltschmerz-Melodien vorträgt, hat das Genre Austropop neu belebt. Das Quintett überzeugte mit seiner wienerischen Melancholie auch auf dem vierten Album „Ciao!“, von dem der Track „Nix reparieren“ stammt.

Alle MusikerInnen auf dem Albaum

2raumwohnung © radioeins/Kristin Krüger
radioeins/Kristin Krüger

2raumwohnung

Sascha Ring alias Apparat
Random Noize Musick

Apparat

Balbina mit Tristan Brusch
Christoph Kassette

Balbina

Beatsteaks
Paul Gärtner

Beatsteaks

Bilderbuch
Leonardo Scotti

Bilderbuch

Bonaparte
Dadi Thierry Kouame @nuits_balneaires

Bonaparte

Die Ärzte
Nela König

Die Ärzte

Dota
Annika Weinthal

Dota

Ezé Wendtoin © radioeins/Kristin Krüger
radioeins/Kristin Krüger

Ezé Wendtoin

Judith Holofernes © radioeins/Kristin Krüger
radioeins/Kristin Krüger

Judith Holofernes

Seeed
Erik Weiss

Seeed

Sophie Hunger
Marikel Lahana

Sophie Hunger

Thees Uhlmann
Ingo Pertramer

Thees Uhlmann

Tocotronic
Polarized/Michael Petersohn

Tocotronic

Wanda
Wolfgang Seehofer

Wanda