Zwölf Uhr mittags

Zwölf Uhr mittags - Archiv

27.11.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

Tommy Wosch als Showrunner und Lars Eidinger als Hauptdarsteller der Serie "Faking Hitler", über den STERN-Skandal der gefälschten Hitler-Tagebücher - am Samstag in 12 Uhr mittags. Zudem reden wir mit Regisseur Enrique Sanchez Lansch über seinen Film "In den Uffizien", den er mit Corinna Belz gedreht hat, mit Nikias Chryssos über den Horror "A Pure Place" und mit Schauspieler Bernhard Schütz über die deutsche Komödie "Das schwarze Quadrat". [mehr]

20.11.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

In „12 Uhr mittags“ sprechen wir mit Regisseurin Lena Stahl und Schauspieler Jonas Dassler über ihren ergreifenden Film „Mein Sohn“, mit Jasmin Tabatabai, die in „Mitra“ zum ersten Mal vor einer Kamera Farsi spricht. Marion Brasch spricht über das Filmfestival für ihren Bruder Thomas und Regisseurin Maura Delpero über ihr starkes Spielfilmdebüt „Maternal“. [mehr]

13.11.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Zeitsprung Pictures/Wild Bunch Germany

Adele Neuhauser ist eine der beliebtesten Tatort-Ermittlerinnen. Jetzt ist sie endlich mal wieder in einer Komödie zu sehen: "Faltenfrei" von Dirk Kummer, ab Samstag in der ARD-Mediathek. Wir haben mit beiden für 12 Uhr mittags gesprochen. [mehr]

06.11.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags vom FilmFestival Cottbus

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
FilmFestival Cottbus

Unsere Filmsendung "12 Uhr mittags" kommt diesmal aus Cottbus vom 31. Festival des Osteuropäischen Films. [mehr]

30.10.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
24Bilder

Am Samstag in "12 Uhr mittags": Regisseur York-Fabian Raabe und sein Hauptdarsteller Eugene Boateng zum sehr sehenswerten "Borga". Wir reden mit Festivaldirektor Bernd Buder über das 31. Festival des Osteuropäischen Films in Cottbus, stellen den Superhelden-Film "Eternals" vor und die spannende Ausstellung "Frame by Frame" über Filmrestaurierung im Berliner Filmmuseum vor. [mehr]

23.10.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Flare Film

"Walchensee Forever" - in "12 Uhr mittags" gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin Janna Ji Wonders über ihren sehr persönlichen Film. Mit Monika Treut sprachen wir über "Genderation" die Fortsetzung ihres Klassikers "Gendernauts" von 1999. Mit Festivaldirektor Christoph Terhechte reden wir über Dok Leipzig, das am Montag beginnt. [mehr]

16.10.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Schramm Matthes Film

In "12 Uhr mittags" auf radioeins sprechen wir mit den Regisseurinnen des herausragenden Dokumentarfilms "Endlich Tacheles", Andrea Schramm und Jana Matthes und ihrem Protagonisten Yaar über das Nachwirken der Shoah in der dritten Generation. Regisseur Franz Böhm gibt Auskunft über seinen fesselnden Film zu den jungen Protestbewegungen "Dear Freedom Children" und radioeins-Kollegin Anke Leweke erklärt uns das Serienphänomen "Squid Game". [mehr]

09.10.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Piffl Medien

Zu Herzen gehender Film, die Vater-Sohn-Geschichte „Nowhere Special“ mit dem eindrucksvollen James Norton. In „12 Uhr mittags“ reden wir mit dem Regisseur des bewegenden Films, Uberto Pasolini. Wir sprachen mit der Gewinnerin der Goldenen Palme für „Titane“ , Julia Ducournau, und mit Regisseurin Evi Romen aus Südtirol über „Hochwald“ und wir laden zum Kurdischen Filmfest ein. [mehr]

02.10.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

Was treibt uns auseinander, was hält uns zusammen? Im Film „Nö“ werden in fünfzehn originellen und surrealen Bildern Szenen einer Beziehung erzählt. Anna Brüggemann hat mit ihrem Bruder Dietrich das Buch geschrieben und spielt die Hauptrolle. In 12 Uhr mittags sprechen wir mit ihr. Auch die Regisseurin Lisa Bierwirth kommt bei uns zu Wort - zu ihrem tollen Debüt „Le Prince“. Wir werden über den Deutschen Filmpreis reden, über den neuen Bond und laden zum 5. Animationsfilm-Festival ein. [mehr]

25.09.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
mindjazz pictures/Antje Kröger

"Trans - I Got Life" - der Dokumentarfilm zeichnet liebevoll und mit viel Respekt die Lebenswege von sieben Transmenschen wie Panci aus Tschechien nach. Mit ihm und den Regisseurinnen Doris Metz und Imogen Kimmel spricht Knut Elstermann in "12 Uhr mittags". Regisseur Philipp Stölzl gibt Auskunft über seine "Schachnovelle" und Anke Leweke erklärt uns die von ihr kuratierte Retrospektive für den großen iranischen Regisseur Abbas Kiarostami im Arsenal. [mehr]

18.09.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

"Tina Mobil" ist eine neue, herzerfrischende rbb-Serie mit der großen Schauspielerin Gabriela Maria Schmeide ("Systemsprenger") in der Hauptrolle. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihr. Regisseurin Maria Speth erklärt uns wie ihr das Dokfilm-Meisterwerk "Herr Bachmann und seine Klasse" gelungen ist, mit Regisseur Daniel Sager schauen wir in die Investigativ-Redaktion der SZ („Hinter den Schlagzeilen“) und mit Kollegin Anna Wollner reisen wir zum Wüstenplaneten "Dune". [mehr]

11.09.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Zwei großartige Berlin-Filme, die viel von der Seele der Stadt zeigen, spiegeln, in "12 Uhr mittags": "Notes of Berlin" von Mariejosephin Schneider und "Nasser Hund" von Damir Lukacevic. Wir sprachen mit den Machern. Der Fotograf und Autor Moritz Holfelder stellt seinen schönen Band "Strand des Kinos" vor, ein Blick hinter die Kulissen der Festivalstadt Venedig. Anke Leweke zieht am Lido ihre Bilanz dieses Festival-Jahrgangs. [mehr]

04.09.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Rise and Shine Cinema

"A Symphony of Noise" - in 12 Uhr mittags sprechen wir mit Enrique Sanchez Lansch, der diesen faszinierenden Film über den großen Klangkünstler Matthew Herbert gedreht hat. Anke Leweke, die Festival-Weltreisende, meldet sich aus Venedig, das Team von "achtung Berlin" ist bei uns zu Gast und Regisseur Sven O. Hill spricht über seinen tollen Film "Coup" - eine wahre, aber unglaubliche Ganoven-Geschichte. [mehr]

28.08.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Klimaschutz und Nachhaltigkeit: "Now" ist ein engagierter Dokumentarfilm des Star- und Kultfotografen Jim Rakete. Knut Elstermann stellt "Martin Eden" von Pietro Marcello vor. Dabei handelt es sich um die Verfilmung von Jack Londons gleichnamigen Roman um einen jungen Mann, der als Schriftsteller den sozialen Aufstieg schafft, aber seine Herkunft verrät. Wir reden zudem über unbeugsame Politiker*innen ("Die Unbeugsamen" von Torsten Körner), über Väter und Anthony Hopkins ("The Father" von Florian Zeller), über "Der Hochzeitsschneider von ... [mehr]

21.08.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Grandfilm

Das radioeins Filmmagazin von und mit Milena Fessmann. [mehr]

14.08.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins/Ralf Schuster

In "Nahschuss" spielt Lars Eidinger sehr eindringlich das letzte Opfer der Todesstrafe in der DDR. Der Schauspieler spricht mit uns am Samstag in "12 Uhr mittags" über den Film. Viggo Mortensen sprach mit uns über sein Regiedebüt "Falling" und Christoph Eder über seine sehr persönliche Recherche "Wem gehört mein Dorf?". Mit der Regisseurin Sabine Herpich lernen wir großartige Künstler mit geistiger Behinderung kennen in "Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist". [mehr]

07.08.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

Schauspieler Albrecht Schuch („Systemsprenger“) beeindruckt an der Seite von Tom Schilling in der meisterhaften Verfilmung von „Fabian“. Am Samstag spricht Albrecht Schuch in „12 Uhr mittags“ mit uns. Regisseurin Jasmila Zbanic gibt Auskunft über ihren erschütternden Film „Quo vadis, Aida“ und Anke Leweke meldet sich vom Festival in Locarno. [mehr]

31.07.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

In 12 Uhr mittags zu Gast, die in Potsdam aufgewachsene Regisseurin Sarah Blaßkiewitz, die in ihrem schönen Debüt "Ivie wie Ivie" traurig und sehr lustig von zwei afro-deutschen Halbschwestern erzählt. Autor Sebastian Stielke nimmt uns mit seinem sehr praktischen Reiseführer "100 Fakten über Babelsberg" in den filmischen Potsdamer Stadtteil mit und Regisseurin Henrika Kull spricht über ihren großartigen Film "Glück" - die Liebesgeschichte zweier Sexarbeiterinnen. [mehr]

24.07.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

Schon ein schöner Erfolg im Kino, am Samstag in 12 Uhr mittags bei uns im Gespräch: Daniel Brühls Regiedebüt „Nebenan“ mit Peter Kurth. Mit Regisseur Chris Wright reden wir über seinen experimentellen Dokfilm „Anmaßung“, den er mit Stefan Kolbe gedreht hat. Wir stellen den Oscargewinner „Der Rausch“ vor und die romantische Komödie „Gaza Mon Amour“. [mehr]

17.07.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins / Elstermann

Schauspieler Franz Rogowski beeindruckte in Cannes in "Die große Freiheit" in der Rolle des homosexuellen Hans, der vom KZ nach dem Krieg direkt in ein deutsches Gefängnis kommt. In "12 Uhr mittags" reden wir mit ihm über die extremen Herausforderungen der Rolle, die er in verschiedenen Lebensaltern verkörpert. Regisseur Marc Bauder spricht über seinen hochaktuellen Film „Wer wir waren“, der gerade in Deutschland im Kino angelaufen ist. Und wir spekulieren über die Preise dieses denkwürdigen Jahrgangs, die am Samstagabend in Cannes verliehen werden. [mehr]

10.07.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

Mark Cousins im Schottenrock: Einer der besten, leidenschaftlichsten Filmkenner der Welt stellt in Cannes die Fortsetzung seiner monumentalen "Story of Film: An Odyssee" (die Knut Elstermann auf Deutsch synchronisieren durfte) vor. Diesmal geht es um die Filme des 21. Jahrhunderts ("A New Generation"). In "12 Uhr mittags" aus Cannes sprechen wir mit ihm. Wir bereden zudem die ersten Wettbewerbsfilme dieses denkwürdigen Jahrgangs im Schatten von Corona. [mehr]

03.07.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Neue Visionen Filmverleih

Auf den Spuren Pasolinis fuhr Oscar-Preisträger Pepe Danquart um den italienischen Stiefel. In "12 Uhr mittags" spricht er über seinen bildstarken, klugen Filmessay "Vor mir der Süden". Auch Regisseur Andreas Voigt trat eine sehr persönliche, filmische Reise an, "Grenzland" - an die Oder zwischen Deutschland und Polen. Als moderne Nomadin reist Frances McDormand durch die USA - endlich ist "Nomadland" im Kino zu sehen! [mehr]

26.06.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
imago images/SKATA

Als Lena Odenthal hat sie in über 70 Tatorten Fernsehgeschichte geschrieben - Ulrike Folkerts. In ihrem Buch gibt sie sehr offen Auskunft über ihr Leben und Werden, in "12 Uhr mittags" reden wir mit dem uneitlen Superstar. Die ersten Kinofilme starten, wie der große Horror-Hit "Quiet Place 2" und der schöne Film über unsere Kollegen in den Lokalredaktionen "Die letzten Reporter". Wir sprechen mit dem Regisseur Jean Boué. [mehr]

19.06.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
First Steps

Als Schauspieler kennen wir Jerry Hoffmann schon lange, jetzt macht er sich auch als Regisseur einen Namen. Für seinen Abschlussfilm „I Am“ erhielt er eine Nominierung für den wichtigsten deutschen Nachwuchspreis- First Steps. Verleihung ist am Montag, Samstag ist er in „12 Uhr mittags“ zu Gast. Zudem bilanzieren wir die Sommerberlinale, die am Sonntag mit den Publikumspreisen zu Ende geht und laden ein zur 4.Staffel der Kultreihe "rbb Queer". [mehr]

12.06.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Salar Ghazi

„In Bewegung bleiben“, die Langzeitdoku über das Tanzensemble der Komischen Oper, eine genaue Beobachtung der sehr verschiedenen Lebenswege, eine sehr differenzierte Sicht deutscher-deutscher Geschichte, gehört zu den stärksten Dokfilmen der Sommerberlinale. Regisseur Salar Ghazi ist bei „12 Uhr mittags“ zu Gast. Wir berichten zudem über die Serien auf diesem Filmfestival und sprechen mit der Chefin des Forums, Cristina Nord, über ihr diesjähriges Programm. Rainer Rother, Direktor der Deutschen Kinemathek, erklärt uns, was mit den Filmen der diesmal ausgefallenen Retrospektive geschieht [mehr]

29.05.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
ZDF/Raymond Roemke

In der ZDF-Serie "Schlafschafe" spielt Daniel Donskoy überzeugend einen Ehemann, der in zunehmende Verzweiflung gerät, weil seine Frau Verschwörungstheorien verfällt. Wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit dem Schauspieler. Weitere Themen der Sendung: Die französische Erfolgsserie "Call My Agent" geht weiter, Disneys böse Diva Cruella kehrt zurück und das Griechische Filmfestival beginnt. [mehr]

22.05.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Er wird als ein geheimnisvolles Heiligtum verehrt - der schwarze Holz-Jesus in der Kirche des kleinen sizilianischen Ortes Siculiana, an seinem Feiertag, dem 3. Mai, tragen ihn die Männer durch die Straßen. Doch vor den echten Schwarzen, die seit einiger Zeit in einem Flüchtlingslager am Ortsrand leben, haben viele Bewohner Ängste. Der italienische Regisseur Luca Lucchesi, der selbst aus dieser Gegend Siziliens stammt, erzählt in seinem eindrucksvollen Dokumentarfilm "A Black Jesus" von den Konflikten, aber auch von hoffnungsvollen Annäherung. Wir reden mit ihm in 12 Uhr ... [mehr]

15.05.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
ARD Degeto/Andrea Hansen

Zum ersten Mal gibt es in der ARD eine schwule Fernsehserie - "All You Need". In 12 Uhr Mittags sprechen wir mit der UFA-Produzentin Nataly Kudiabor über die Serie, aber auch über Diversität überhaupt im deutschen Fernsehen. Und wir haben noch eine mit Spannung erwartete Serie im Angebot. Nach dem mit einem Pulitzerpreis ausgezeichneten Roman "Underground Railroad", über die Sklaverei in den USA, von Colson Whitehead, drehte Oscarpreisträger Barry Jenkins ("Moonlight") eine zehnteilige Miniserie. Und wir fragen die deutsche Regisseurin Sonja Heiss ("Hedi ... [mehr]

08.05.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
SWR/BR/Sommerhaus/Rebecca Rütten

Zwei ungewöhnliche Serienangebote in 12 Uhr mittags: In „The Mopes“ spielt Nora Tschirner eine mittelschwere Depression. Wir sprechen mit den Machern Ipek und Christian Zübert. „@Ichbinsophiescholl“ - die Instagram-Serie erzählt in Echtzeit von den letzten zehn Monaten der Widerstandskämpferin. Schauspielerin Luna Wedler und Regisseur Tom Lass sprechen über das kühne Projekt. Fernsehredakteur Till Buhrandt von Karmeke informiert über die umfangreiche Werkschau von RBB und MDR zum 75. DEFA-Geburtstag. [mehr]

24.04.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Die Oscars werfen ihre Schatten voraus: In "12 Uhr mittags" reden wir über einen Favoriten - "The United States vs. Billie Holiday". Die Schauspielerin Katja Riemann feiert ihr Regie-Debüt mit einem Dokumentarfilm über eine Filmschule im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. Über das außergewöhnliche Projekt spracht Knut Elstermann mit ihr. Außerdem erzählen die Schauspielerinnen Maria Dragus und Emma Drogunova von den aufregenden Dreharbeiten zur düsteren Serie "Wild Republic" und wir spekulieren über die Oscarverleihung am Sonntag. [mehr]

17.04.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Knut Elstermann

Tucké Royale ist Drehbuchautor und Hauptdarsteller des preisgekrönten Films „Neubau“ - eine schöne sommerliche Geschichte über Heimat, über die Unausweichlichkeit und die Nähe von Liebe und Tod. Am Samstag sprechen wir mit ihm in „12 Uhr mittags“. Wir stellen die Serie „World On Fire“ - mit Max Riemelt - vor und sprechen mit der Chefin des Medienboard, Kirstin Niehuus, über die Verleihung der Kinoprogramm-Preise 2021, die trotz alledem in dieser Woche stattfand. [mehr]

10.04.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Faktura Film GmbH

Schauspieler Jannik Schümann zeigt in einem kleinen, erfrischenden Film große Emotionen: Er und Nyamandi Adrian spielen in "Deine Farbe" ein enges Freundschaftspaar, das voller Hoffnung aus der Provinz nach Barcelona in ein neues Leben aufbricht. Wir sprechen mit ihm darüber und auch über seine Dreharbeiten als Kaiser Franz in einer Sissi-Neuverfilmung. Außerdem stellen wir den eindrucksvollen Dokumentarfilm über die letzten Kriegstage "Überleben in Demmin" vor, der jetzt gestreamt werden kann, und wir reden über "Thunder Force", den ... [mehr]

03.04.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
WDR

Am Mittwoch läuft im Ersten "Gefangen", ein beeindruckender Film von Elke Hauck, in dem ein erfahrener Polizist nach einer schrecklichen Erfahrung in eine fremde Identität eintaucht. Mit dem Hauptdarsteller Wolfram Koch sprechen wir heute. Wir stellen zwei ungewöhnliche Serien vor, "Pure" und "Shtisel", und reden über die online-Retrospektive des Arsenal mit den Filmen des georgischen Filmpoeten Otar Iosseliani. Der Berliner Indie-Regisseur Uli M Schueppel präsentiert seine Filme jetzt auf einer eigenen Plattform, die wir ebenfalls vorstellen. [mehr]

27.03.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Ismene ist die Schwester von Antigone, eine Überlebende, eine still Leidende. Nach der Inszenierung des Deutschen Theaters entstand der Film "Schwester.von", der ausschließlich von der großartigen, erschütternden Darstellung Susanne Wolffs lebt. radioeins streamt heute diesen eindrucksvollen Film kostenfrei für Sie und in "12 Uhr mittags" sprechen wir mit Susanne Wolff und Jim Rakete, der das ungewöhnliche Projekt produzierte und die Kamera führte. Zudem stellen wir - wie nun schon gewohnt - neue Serien vor: "The Falcon and the Winter Soldier" und aus der ... [mehr]

20.03.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Knut Elstermann

„12 Uhr mittags“ würdigt diesmal drei großartige Schauspielerinnen unterschiedlicher Generationen: Marleen Lohse ist in der Serie „Katakomben“ und in einer neuen Folge von „Nachtschicht“ zu sehen - „Blut und Eisen“. Mit Claudia Michelsen in der Hauptrolle geht die „Ku’damm“-Erfolgsserie weiter. Und wir feiern die legendäre Simone Signoret, die am 25. März 100 Jahre geworden wäre. [mehr]

13.03.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Knut Elstermann

„Die Toten von Marnow“ - am Samstag startet im Ersten diese spannende Serie, schon jetzt in der Mediathek. Wir sprechen in „12 Uhr mittags“ mit der Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller, die hier Serienmorde in Schwerin aufklären soll. Wir gratulieren dem großen deutschen Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, der am Samstag 90 Jahre alt wird und sprechen mit Regisseurin Annekatrin Hendel („Familie Brasch“) über ihren sehr persönlichen Lockdown-Film „Vertreibung ins Paradies“ ( rbb Mediathek, am 17.3. um 23.00 im rbb Fernsehen). [mehr]

06.03.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Uli Hanisch (Ausstatter von "Babylon Berlin") ist einer der bekanntesten und besten deutschen Szenenbildner. In diesem Jahr war er bei "Berlinale Talents" als Experte dabei und baute im HAU 3 das Portal vom HAU 2 nach, wo die Panels sonst stattfinden. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihm über seine Arbeit. Wir versuchen auch, mit Bärengewinnern dieser eigenartigen Berlinale zu reden und stellen die Serie "We are who we are" vor. [mehr]

27.02.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Radio Bremen/bildundtonfabrik-Daniel Milz

In der sehr komischen Mini-Serie „How to Tatort“ (ARD-Mediathek) macht sich auch die Schauspielerin Luise Wolfram („Charité“) selbstironisch über das Image von Kommissaren lustig, wir sprechen in „12 Uhr mittags“ mit ihr. Zudem reden wir über die neuen „Kinder vom Bahnhof Zoo“ und über die Aktion „Kino leuchtet. Für Dich“, mit der am Sonntag auf die schwierige Lage der Kinobetreiber aufmerksam gemacht werden soll - wenn einige Filmtheater hell erleuchtet sein werden. [mehr]

20.02.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
ZDF

Eine hochschwangere Kriminalistin verschwindet plötzlich. Als sie ohne Erinnerung nach ein paar Tagen blutverschmiert wieder auftaucht, fehlt von dem Kind jede Spur. Das ist der unheimliche Beginn der spannenden sechsteiligen Drama-Serie „Unbroken“, die am kommenden Dienstag und Mittwoch auf ZDFNeo läuft. In „12 Uhr mittags“ sprechen wir mit der eindrucksvollen Hauptdarstellerin, Aylin Tezel. Wir stellen zudem den neuen „Wonder Women“-Film vor und sprechen mit der Regisseurin Salka Tiziana über ihr starkes Debüt „For The Time Being“. [mehr]

13.02.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
imago images/Cinema Publishers Collection

Helena Zengel, berühmt geworden durch den "Systemsprenger", hat mit Tom Hanks den Western "Neues aus der Welt" gedreht - und wurde für einen Golden Globe nominiert. Wir haben mit dem großen Talent gesprochen. In "12 Uhr mittags" gibt es am Samstag zudem ein Gespräch mit Schauspieler Kostja Ullmann zur berührenden ARD-Produktion "Meeresleuchten" (am Mittwoch um 20.15 im Ersten). Und Mariette Rissenbeek, Geschäftsführerin der Berlinale, erklärt uns diesen zweigeteilten Festivaljahrgang. [mehr]

06.02.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
ARTE/BR/cinemanegro Filmproduktion/kineo Filmproduktion/Frédéric Batier

Im Fernsehfilm "Herren", der am kommenden Mittwoch im Ersten läuft, erleben wir ein nächtliches Berlin aus der Perspektive dreier schwarzer Männer, die hier mit ihren alltäglichen Sorgen und Nöten die Hauptfiguren sind - eine immer noch ungewöhnliche Sicht von PoC im deutschen Fernsehen. Regie führte Dirk Kummer, dem wir die Erfolgsserie "Warten auf'n Bus" verdanken. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit einem der Hauptdarsteller, dem Berliner Schauspieler und Musiker Tyron Ricketts, der seit langem gegen Rollen-Klischees und Diskriminierung kämpft. Außerdem ... [mehr]

30.01.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
radioeins

Das Filmmuseum Potsdam, das älteste seiner Art in Deutschland, bietet in diesen Tagen trotz der Schließung eines exzellentes Film-Programm mit vielen Entdeckungen: In zwölf Uhr mittags stellen wir „Kino2online“ vor. Wir sprechen mit Marie Wilke, Regisseurin der eindrucksvollen True-Crime-Serie „Höllental“ (ZDF-Mediathek) und entdecken mit Martin Scorseses Netflix-Serie New York mit den Augen der Autorin Fran Lebowitz: „Pretend - It‘s a City“. [mehr]

23.01.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
ARD/Daniela Incoronato

Auch in der zweiten Staffel von "WaPo Berlin" im Ersten (ab 26. Januar um 18.50 Uhr) ermittelt die Berliner Schauspielerin Sesede Terziyan als engagierte Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed auf den Gewässern. In "12 Uhr mittags" erzählt uns das Ensemble-Mitglied des Gorki-Theaters wie die neuen Folgen unter Corona-Bedingungen entstanden sind, wie kompliziert es ist, größtenteils auf dem Wasser zu drehen. Die energiegeladene, mitreißende Schauspielerin spricht aber auch über Rollenklischees im deutschen Film und Fernsehen und über die erfreuliche Diversität der ... [mehr]

16.01.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
ARD/Stanislav Honzik

In der 3. Staffel der "Charité" spielt die Potsdamer Schauspielerin Nina Gummich intensiv und sehr engagiert eine junge Ärztin, die aus Senftenberg an das berühmte Berliner Krankenhaus kommt. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihr über die herausfordernde Rolle und Fragen, wieviel medizinisches Fachwissen man sich dafür aneignen muss. Mit Regisseurin Kathrin Pitterling reden wir über ihre Doku "Aufschrei der Jugend" über die Fridays-For-Future-Bewegung. Und wir stellen die Serie über den französischen Meisterdieb "Lupin" vor. [mehr]

09.01.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS

Der Dokumentarfilm "Kollektiv - Korruption tötet" erinnert an die furchtbare Brandkatastrophe im Bukarester Club "Colectif" im Oktober 2019, bei der 27 Menschen umkamen. Gerade hat der rumänische Regisseur Alexander Nanau für diesen erschütternden Film über Korruption und Verantwortungslosigkeit den Europäischen Filmpreis erhalten. In 12 Uhr mittags sprechen wir mit ihm. Und wir reden mit dem Schauspieler Charly Hübner über das rundum gelungene Improvisationsprojekt "Für immer Sommer 90", das als Miniserie in der ARD-Mediathek steht, eine Reise durch den ... [mehr]

02.01.2021

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Knut Elstermann

Maria Simon war seit 2011 als Olga Lenski eine bodenständige, ehrliche und einfühlsame Ermittlerin im rbb-Polizeiruf 110. Nach ihrem 18. Fall ("Monstermutter" am 31.1. im Ersten) nimmt die beliebte Schauspielerin ihren Abschied. Vorher reden wir in „12 Uhr mittags“ mit ihr über ihre Erfahrungen als Kommissarin und die Gemeinsamkeiten von Figur und Darstellerin. Zudem gratulieren wir der Film-Komponistin Dascha Dauenhauer („Berlin Alexanderplatz“) zum Europäischen Filmpreis, sprechen mit dem herausragenden Dokumentarfilm-Regisseur Philip Scheffner über seine ... [mehr]

19.12.2020

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Elstermann

In der Weihnachtsausgabe von "12 Uhr mittags" sprechen wir mit Schauspieler und Regisseur George Clooney über seinen Science-Fiction-Film "The Midnight Sky", der ab Weihnachten auf Netflix zu sehen ist. Außerdem stellt der Autor F.-B. Habel sein sehr informatives Buch "Im Herzen Gaukler" über Armin Mueller-Stahl vor, der gerade 90 Jahre alt wurde. Und natürlich haben wir auch wieder eine sehenswerte Serie: "Twins". [mehr]

12.12.2020

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
snapshot/Seeliger

Seit 1996 war Wim Wenders Präsident der Europäischen Filmakademie, jetzt hört er auf. Wir sprechen mit ihm in 12 Uhr mittags am Tag nach der Preisverleihung in Berlin über seine Bilanz. Zudem gratulieren wir - nachträglich - Jean Luc Godard zum 90. Wir stellen die True-Crime-Serie "Dirty John" vor und die sehr sehenswerte Langzeitbeobachtung "Autobahn" von Daniel Abma, eine Produktion der Filmuni Babelsberg. [mehr]

05.12.2020

Kino

Zwölf Uhr Mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Zwei auf EINS
Kimi Palme 2020

Als Schauspielerin ist Thelma Buabeng in vielen Produktionen zu sehen, zuletzt in „Berlin Alexanderplatz“, nominiert für den Europäischen Filmpreis. Als Kabarettistin setzt sie sich in ihrer youtube-Serie in unterschiedlichen Rollen witzig, schlagkräftig und leidenschaftlich mit Diskriminierung auseinander. Es gibt also viele Gründe, in „12 Uhr mittags“ mit der Künstlerin zu sprechen. Zudem stellen wir das neue Meisterwerk von David Fincher („Fighter Club“) vor - „Mank“ mit Gary Oldman, zu sehen auf Netflix, und wir erklären wie Sie überall die Beiträge des Cottbuser Festivals des ... [mehr]