Das Erbe des psychedelische Westcoast Sounds schien bei Jonathan Wilson in guten Händen. Auch ein Aufenthalt in Nashville konnte das nicht ändern. Jetzt aber durchbricht er die Gemütlichkeit und ehrt mit "Eat The Worm" seine Wurzeln: Jazz war mein Punk, sagt er im Interview.

 

Außerdem heute dabei Teddy Thompson, Margo Price, Joy Oladokun, Sam Burton, Ashley McBryde, Joshua Ray Walker (Freikarten!) und andere

Eat The Worm von Jonathan Wilson
Eat The Worm von Jonathan Wilson | © BMG/Warner