Interview - Tangerine Dream

Tangerine Dream © Melanie Reinsch Eastgate
Melanie Reinsch Eastgate
Tangerine Dream | © Melanie Reinsch Eastgate

"Kosmische Musik" steht heute auf dem Programm im Bikini, wenn die Elektro-Pioniere Tangerine Dream in ihrer aktuellen Inkarnation dem studioeins von radioeins einen Besuch abstatten.

Seit dem Tod von Gründer Edgar Froese 2015 ist die Gruppe zwar in der kuriosen Situation, dass keines ihrer Originalmitglieder mehr dabei ist, aber die aktuelle Besetzung aus Thorsten Quaeschning, Hoshiko Yamane und Paul Frick führt das Werk der Klangtüftler würdig fort. Davon konnten sich bis vor wenigen Tagen die Fans in Nordamerika überzeugen, und beinahe direkt von dort (am 5.10. war das letzte Konzert in Chicago) kommen die drei ins Studioeins, um auf den bereits morgen beginnenden Deutschland-Abschnitt ihrer "From Virgin To Quantum Years"-Konzertreise einzustimmen.

Die macht am 18.10. auch im Berliner Admiralspalast Station. radioeins präsentiert das Konzert und hat das Trio daher schon vorab eingeladen, im Interview zu erzählen, und natürlich auch mithilfe ihrer Klangerzeugungsgerätschaften ein wenig live zu demonstrieren, was der Status quo in Sachen Tangerine Dream im Jahr 2023 ist.

 

 

 

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Bikini Berlin - studioeins – live, Store & Café

Wir laden Sie herzlich ein, live dabei zu sein, wenn radioeins die Kulturszene auf die Bühne im studioeins, wenn unsere Moderator*innen mit Gästen aus der Welt von Musik, Kunst und Kultur erzählen. Plätze können Sie kostenlos auf unserer studioeins-Seite reservieren.

studioeins
radioeins/Jochen Saupe

Podcast - Musik-Interviews

radioeins hat sie alle! Die besten Musikerinnen und Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören.