Total NET - radioeins online onair - Grafikkarten und die Kryptominer

Bitcoin-Symbol löst sich in Einsen und Nullen auf © imago images/Science Photo Library
imago images/Science Photo Library
Bitcoin-Symbol löst sich in Einsen und Nullen auf | © imago images/Science Photo Library Download (mp3, 5 MB)

Weit über ein Jahr waren viele Grafikkarten nicht zu bekommen oder nur zu Wucherpreisen. Warum? Weil Kryptominer die Karten zum Generieren von Bitcoins und anderen Krypto-Währungen nutzen und den Markt leergekauft haben.

Der Grafikkartenhersteller NVIDIA hatte zwischenzeitlich eine Sperre in die Karten wegen der Cryptominer eingebaut, die jetzt von Hackern geknackt wurde. Werden die Grafikkarten jetzt wieder unerschwinglich? Und lohnt sich das Crypto-Mining überhaupt, wo Strompreise steigen und der Wert der Krypto-Währungen in letzter Zeit gesunken ist?

Mehr dazu von Daniel Finger.