Elektro Beats - Christian Löffler

Zu Gast im radioeins-Studio

Christian Löffler © Thomas Ecke
Christian Löffler | © Thomas Ecke

Christian Löffler kannte man bisher als sehr erfolgreichen Elektronikmusik- Komponisten, -Produzenten und Live- Performer. Für seine aktuelle Veröffentlichung "Parallels" betrat er für sich Neuland und erstellte Reworks klassischer Shellac-Aufnahmen für die Deutsche Grammophon. Zu den Klassikern, denen er mit seinem typischen Sound ein modernes Gewand gab, zählen u.a. Stücke von Wagner, Smetana, Bach, Chopin, Bizet und Beethoven.

Olaf Zimmermann begrüßte Christian Löffler als Studiogast und sprach mit ihm über dieses spannende Projekt.

 

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Ambient- und Elektrosounds - Elektro Beats

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland".
(Tagesspiegel)

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik -Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.

Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.

[Whg. in der Nacht vom Montag zum Dienstag, 3.00 bis 5.00 Uhr]