So03.07.
2022
16:00 - 18:00

Scharf beobachtet!

Die Blaue Stunde

mit Serdar Somuncu

Heute lassen Serdar und Jürgen eine alte Tradition aufleben. In der letzten Blauen Stunde vor der Sommerpause machen die beiden nämlich wieder einen Ausflug.

Serdar Somuncu und Jürgen König bei ihrem Ausflug in die Niederlausitz © radioeins

Diesmal sind sie unterwegs in die Niederlausitz, genauer in den Ort Lichterfeld. Dort befindet sich das Besucherbergwerk F60. Die beiden schauen sich eine Original-Abraumförderbrücke an, die bis in die 90er Jahre im Braunkohle-Tagebau eingesetzt war. Die Dimensionen sind riesig, denn die F60 ist mehrere Hundert Meter breit und bis zu 80 Meter hoch. Mal sehen, wie es den beiden geht, wenn sie sich in luftiger Höhe den Wind um die Nase wehen lassen.