ART aber Fair

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Marie Kaiser ist das Herz genauso wichtig wie der Kopf – jedenfalls, wenn es um Kunst geht. Sie streift durch Galerien und Museen, Hinterhöfe und Straßen, Läden und Bars – immer auf der Suche nach Kunst, die bewegt. Wird sie fündig, verrät sie es hier auf radioeins.

04.03.2020

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Love Song Sing-Along

Kris Lemsalu Malone & Kyp Malone Lemsalu bis 3. Mai 2020 in den Kunstwerken in Berlin-Mitte

Kris Lemsalu Malone & Kyp Malone Lemsalu, 2019
Eric Martin

Fast jeder von uns hat schon mal versucht, zu töpfern, und dabei gemerkt, wie schwierig es ist, auch nur so etwas einfaches wie eine Schale hinzubekommen. Die estnische Künstlerin Kris Lemsalu spielt in einer ganz anderen Liga...  [mehr]

26.02.2020

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

How beautiful you are!

Bis 8. März 2020 im KINDL

Der Berliner Maler Martin Eder hat diesen Po fast fotorealistisch und überlebensgroß in Öl verewigt und das Bild "Traum" genannt (Ausstellungsansicht) © radioeins/Marie Kaiser
radioeins/Marie Kaiser

Öfter Mal Komplimente machen - das hebt die Stimmung meistens auf beiden Seiten. Wann haben Sie zum letzten Mal jemandem gesagt: Wie schön du heute aussiehst? [mehr]

19.02.2020

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Neuköllner Kriegskinder

Videoinstallation von Ina Rommee noch bis 5. April im Museum Neukölln

Sonderausstellung | Neuköllner Kriegskinder. Videoinstallation von Ina Rommee
Museum Neukölln

Wer durch Berlin im Jahre 2020 geht, kann noch immer viele Spuren des Zweiten Weltkriegs in der Stadt finden - man denke nur an die vielen Einschusslöcher in Häuserfassaden. Aber es fällt schwer, uns vorzustellen, wie es gewesen sein muss, zu Kriegszeiten in Berlin zu leben und sogar aufzuwachsen... [mehr]

12.02.2020

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Six Songs, Swirling Gracefully in the Taut Air

Akinbode Akinbiyi bis 17. Mai 2020 im Gropius-Bau

Art aber fair

Wenn Sie in einer Ausstellung durch gleich mehrere Metropolen flanieren wollen, dann wäre diese Foto-Ausstellung vielleicht was für Sie... [mehr]

05.02.2020

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

How green is the grass?

Naturkünstler Herman de Vries bis 3. Mai 2020 im Georg Kolbe Museum

Der Naturkünstler Herman de Vries in seinem „Atelier“ im fränkischen Steigerwald
Joana Schwender

Wann waren Sie zum letzten Mal im Wald? Gerade viele Stadtbewohner und Stubenhocker vergessen gerade im Winter, dass es da draußen nicht nur Straßen, Cafés und Läden, sondern auch sowas wie Natur gibt.  [mehr]