ART aber Fair

Art aber fair

Marie Kaiser ist das Herz genauso wichtig wie der Kopf – jedenfalls, wenn es um Kunst geht. Sie streift durch Galerien und Museen, Hinterhöfe und Straßen, Läden und Bars – immer auf der Suche nach Kunst, die bewegt. Wird sie fündig, verrät sie es hier auf radioeins.

Archiv

10.01.2018

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Alice Neel - The Great Society

The Great Society (Installationsansicht) © Eric Tschernow
Eric Tschernow

Wie politisch dürfen Künstler sein? Auf diese Frage hätte die us-amerikanische Malerin Alice Neel wahrscheinlich geantwortet: Künstler müssen politisch sein! [mehr]

03.01.2018

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Back in Touch

Torbjørn Rødland im C/O Berlin

Goldene Tränen, 2002, Courtesy Julia Stoschek Collection
Torbjørn Rødland

Es gibt Fotografen, die berühmt sind für ihre Aufnahmen, weil sie es schaffen, den entscheidenden Moment im Alltag einzufangen – sie scheinen wie mitten aus dem Leben gegriffen. Genau so ein Fotograf ist Torbjørn Rødland... nicht! [mehr]

29.12.2017

Art aber fair - Jahresrückblick

Die Top 3 der besten Ausstellungen

Marie Kaiser (Foto © Ralf Schuster)
radioeins

Das Jahr 2017 hatte es in sich in Sachen Kunst: In Kassel war Documenta, in Venedig Biennale. [mehr]

27.12.2017

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Wohin nach den Feiertagen? Ins Museum!

Das Museum Barberini in Potsdam (Frontansicht)
radioeins/Melzer

Marie Kaiser ist das Herz genauso wichtig wie der Kopf – jedenfalls, wenn es um Kunst geht. Sie streift durch Galerien und Museen, Hinterhöfe und Straßen, Läden und Bars – immer auf der Suche nach Kunst, die bewegt. Wird sie fündig, verrät sie es hier auf radioeins. [mehr]

20.12.2017

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Guy Bourdin. Image Maker

Bis 13.05.2018 im Museum für Fotografie

Guy Bourdin Charles Jourdan, Spring 1976 © Guy Bourdin Estate, 2017 / Courtesy Louise Alexander Gallery
Guy Bourdin Estate, 2017 / Courtesy Louise Alexander Gallery

Große Modefotografen? Da fallen vielen sofort Namen wie Helmut Newton oder Richard Avedon ein. Doch es lohnt sich auch den Franzosen Guy Bourdin kennenzulernen. [mehr]