Barfly

Ricoloop, Bar in a Jar, Whiskyherbst und die Speakeasy Cocktail Akademie

Barfly läutet heute den Whiskyherbst ein, die "Bar in a Jar" stellt sich vor und beleuchtet wird die erste Speakeasy Cocktail Akademie – untermalt von Klangkünstler Ricoloop. Alles live aus dem Sommergarten im frannz.

Ricoloop
Ricoloop | © radioeins/Frank Nennemann

19 Uhr

RICOLOOP - One-Man-Jam - Alles ist Musik!

Ricoloop
radioeins/Frank Nennemann

Er tanzte in Indien auf dem Himalaya, jonglierte zu den Taiko Trommeln in Japan, lernte Gitarre und Gärtnern in Kanada, sang mit den Mayas in Tempeln und erkundete Korallenriffe in der Südsee. Als Straßenmusiker fand Rico Diessner jedoch seine größte Freude und nach wilden Erdumrundungen kam der gebürtige Dresdner nach Berlin zurück, wo er durch einen Auftrag, Theatermusik für ein Shakespeare-Stück zu komponieren, die Loopstation entdeckte.

Inzwischen ist Ricoloop eine "Loop-Legende" geworden, denn schon 2003 fand man den Improvisationskünstler & Klangbarbastler in den Straßen Berlins, wo er bis heute die Musik-Szene weltweit mit seinen vielen Konzerten inspirierte. Kein Ton, kein Geräusch, kein Sound ist vor ihm sicher. Er singt, trommelt und improvisiert auf Flaschen, Gläsern, Fahrradklingeln, Haushaltsgeräten und allem, was ihm unterwegs begegnet.

Die Reise jedes neuen Songs, den er aus dem Moment heraus verwandelt, bleibt ungewiss! Mit seinem einzigartigem Style, elektronische Musik mit organischen Elementen zu verbinden und seiner eklektischen Art bringt er Menschen zum Staunen und transformiert die erzeugten improvisierten Klänge & Rhythmen als eine Art Heilmittel, das den Groove der Herzen weckt.

19.30 Uhr

BAR IN A JAR – Think Global – Drink Local!

Izabela Rosiak von der "Bar in a Jar"
Izabela Rosiak von der "Bar in a Jar" | © radioeins/Frank Nennemann

zu Gast: Barbetreiberin Izabela Rosiak

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Polen verschlug es die kluge Izabela nach einigen Umwegen in den Bar-Olymp an die Spree. Nach Ökonometrie-Studium, einem Jahr Gastroerfahrung in Australien und rund 10 Jahren Fleißarbeit als Systemanalystin und IT Beraterin in Zürich, London, New York, München und Tübingen – und einem Burn out 2014 schlug sie endlich in der Hauptstadt auf. Auf ihren Reisen kaufte sie sich an jedem Flughafen Spirituosenspezialitäten, so dass eine schöne kleine Sammlung in ihrem Liquidstore zusammenkam.

Ein Konzept musste her: Frische kreativ gemixte Cocktails für Veranstaltungen mit Fokus auf regionalen Produkten – von Gurkengeist auf dem Spreewald bis zu 13 Betrunkenen Botanicals - premixed und in verschließbaren Gläsern – herauskam 2016 die "Bar in a Jar" in der Mariannenstr. 29 in Kreuzberg. Und dann kam Corona. Rosiak lief auf Hochtouren und brachte mit viel Elan und Herzblut inklusive "Cocktail-To-Go"-Koncept, Onlineshop & Lieferservice das Bar-Erlebnis in die Wohnzimmer.

Cocktail des Monats: Der NussNuss

Outdoor Bereich
Bar in a Jar
Mariannenstr. 29
Kreuzberg

Open: Di-Sa ab 17 Uhr
www.barinajar.shop

20.00 Uhr

WHISKYHERBST No21 – Das Whiskyfestival für Trinkfeste Torfnasen in der Malzfabrik

Ursula Kierzek & Werner Hertwig
Ursula Kierzek & Werner Hertwig | © radioeins/Frank Nennemann

zu Gast: Festivalgründer & Organisatoren Ursula Kierzek & Werner Hertwig

Jedes Jahr im September beginnen die Tage des kultivierten Trinkens des Wasser des Lebens! Trotz Corona öffnet der "Whiskyherbst" seine Pforten in der historischen Schultheiss-Malzfabrik in Tempelhof. Vor 21 Jahren noch in Köpenick aus der Taufe gehoben, zog das Gründungstrio Ursula Kierzek, Werner Hertwig & Frank Ewald aus Platzgründen vor einigen Jahren in die alte Malzfabrik.

Seit letzten Jahr gesellt sich Whisky-Koryphäe und Pub-Betreiber Uwe Wagmüller von "Finest Whisky" & "Union Jack" dazu. Das bewährte Quartett lädt zwei Tage lang zum Austausch zwischen Brennmeistern, Produzenten und Ausstellern und bietet Whiyskyfetischisten Verkostungen & Raritätenversteigerungen sowie sieben besondere Tastings und Festival-Abfüllungen. Für den hungrigen Gaumen ist mit schottischen Köstlichkeiten gesorgt.

Barfly verlost freien 3x2 Tickets: Der Eintritt beinhaltet ein Nosing-Glas. Slàinte mhath!

WHISKYHERBST in der Malzfabrik
Bessemerstraße 2-14
12103 Berlin-Tempelhof
nahe Bahnhof Südkreuz
Frei. 11. Sept. 15-22 Uhr
Sa.12. Sept. 13-22 Uhr

Eintritt beinhaltet ein Nosing-Glas

Tagesticket: 13 Euro

Kombiticket: 23 Euro

www.whisky-herbst.de

20.45 Uhr

SPEAKEASY COCKTAIL AKADEMIE – lernen – teilen – genießen für Fortgeschrittene

Robert Schröter
Robert Schröter | © radioeins/Frank Nennemann

zu Gast: Robert Schröter, Bartender (Craft Cocktails Berlin & Kupfer Bar)

​In der Speakeasy Cocktail Akademie wird im Herzen Kreuzbergs künftig Connaisseuren mit Vorkenntnissen eine Spirituosenkategorie oder Cocktailfacette nähergebracht. Akademie-Gründer, Robert Schröter, (Kupfer Bar, Craft Cocktails Berlin, artisan.barcamp) in der Barszene kein Unbekannter, hatte den Wunsch komplizierte Zusammenhänge in der Spirituosenwelt unkompliziert zu vermitteln und sein Wissen um Spirituosen und ihren Einsatz in Cocktails an Fortgeschrittene Barhawks zu vermitteln. In 90-minütigen Kursen werden Destillations- oder Arbeitsprozesses unter die Lupe genommen, die Sensorik verfeinert und die Historie der Spirituosen mit Anekdoten gespickt. Auf dem Stundenplan stehen Themen wie „Gin – Warum der Hype?“, „Wermut – die neue Generation“ oder „Europäischer Whisky – der Facettenreiche“ werden beleuchtet und natürlich wird auch Hochprozentiges verkostet! - Nicht für Einsteiger. Anmeldung unter: www.cocktailakademie.berlin

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt, die in einem gut belüfteten Raum und mit ausreichend Abstand zueinander sitzen. 49,- Euro.

Speakeasy Cocktail Akademie.
Oranienstr. 183,
1. HH. Kreuzberg

www.cocktailakademie.berlin

19-21 Uhr

Michael Noack – Schluck aus dem Buch & Liquid Lyrics

radioeins-Einsichten-Sprecher Michael Noack
radioeins-Einsichten-Sprecher Michael Noack | © radioeins/Frank Nennemann

Und auch Synchronsprecher und radioeins "Einsichten-Stimme" Michael Noack nimmt wieder einen schönen "Schluck aus dem Buch" und präsentiert alkoholische Aphorismen, die beliebten Weisheiten großer Denker in den "Liquid Lyrics". In diesem Sinne: Auf die Gesundheit! Cheers!