Barfly

Kaiserwetter & KABUMM!

Die "Kaiserdiele"
Die "Kaiserdiele"


Die "Kaiserdiele"
zu Gast: Oliver-Lloyd Boehm: Gastronom, Schauspieler, Turniertänzer, Choreograph, Shop-Designer, Innenarchitekt, Barbetreiber der Kaiserdiele

Direkt am Reitweg des letzten deutschen Kaisers am Südwestkorso auf einer kleinen Insel im schönen Friedenau gelegen, besticht die „Kaiserdiele“ durch familiäre Intimität des Raumes und  der durch Anekdoten des Barchefs gespickte Atmosphäre.

100 Jahre ist das ehemalige Straßenbahnerhäuschen alt. Rosa Luxemburg wurde hier 1915 nach ihrer Frankfurter Rede verhaftet. Ein historisches Kleinod, im Künstlerviertel, wo einst Max Frisch, Kurt Tucholsky, Rainer Maria Rilke und Günter Grass lebten, Marlene Dietrich Theater spielte und im Hinterzimmer einer nahegelegenen Kneipe sich die Comedian Harmonists gründeten. Wilhelm II. steht heute noch als Auftraggeber in den Bauunterlagen.

Oliver-Lloyd Boehm, Kaiserdiele
Oliver-Lloyd Boehm, Kaiserdiele | © radioeins

Tausendsassa Oliver-Lloyd Böhm verliebte sich in das alte Backsteinhäuschen und erweckte es 2010 aus dem Dornröschenschlaf – erst als Weindiele mit Kaffeeauschank im Stile der 20er – nun als erstzunehmende Bar. Auf knappen 25 qm, ein großer Tisch, der alle Gäste vereint, eine Nische für Liebespaare und 4 Plätze an der Bar! Man muss es zu schätzen wissen! Wer in die Kaiserdiele kommt, möchte Menschen treffen – hier kann man nicht allein sitzen. Im Sommer umsäumt von einem gemütlichen kleinen Schankgarten auf knirschendem Kies, im Winter kuschliger Treff von Liebhabern besonderer Orte mit kuriosen Geschichten.

Das Herzstück ein 95 Jahre alter Kupfertresen: Im Backboard Juwelen, eine große Auswahl an Gin, Rum & Bränden, selbstgemachte Limonaden und Cocktailklassiker, sowie spontane Kreationen! Als Barfood gibt’s Hausmannkost: leckere Schmalzstullen, franz. Käse oder geräucherten Schinken! Oder...wonach dem Hausherrn gerade zumute ist! Über allem thront der Namensgeber Kaiser Wilhelm II. in Paradeuniform. Fehlt nur noch das Kaiserwetter...und die Geschichte dazu erzählt er Ihnen selbst.

Cocktail des Monats: Rose of Spanish Harlem

Kaiserdiele
Südwestkorso 62a, auf dem Liane-Berkowitz-Platz, Berlin-Friedenau

täglich geöffnet
Winter ab 18 Uhr
Sommer ab 16 Uhr
bei Kaiserwetter ab 14 Uhr


KABUMM! Hochprozentige Luxus-Wodka-Bombe von Sido & Josef Farthofer
SIDO, Rapper & Tattoo-Studio-Besitzer, Josef Farthofer, Destillateur aus dem Mostviertel in Öhling, Österreich, Oliver Ebert, Barchef von Beckett's Kopf & Lost in Grubstreet

Die Maske ist weg – die Bombe ist draußen! Rapper Sido, immer mehr als umtriebiger Geschäftsmann unterwegs, bastelt neben HipHop, eigenen Kopfhörern und seinem Tattoo-Studio gerade an einer eigenen Bar. Der erste Vorbote ist schon seit Oktober 2015 auf dem Markt und heißt so wie er aussieht: Kabumm!

Die Idee einen eigenen Wodka zu kreieren, führte Sido ins österreichische Mostviertel nach Öhling bei Amstetten in die „Mostelleria“ und Edeldestillerie von Josef Farthofer. Zwei Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihr Perfektionismus an der Herstellung samt Verpackung stellte eine Herausforderung für Brenner und Glasbläser gleichermaßen dar. Eine kleine Glashütte im polnischen Krakau tüftelte an der angestrebten Kugel-Form der Wodkaflasche. Ein beigefügter Kautschukring sorgt als Anti-Rutsch-Stopp dafür, daß sie nicht wegrollt.

Kabumm Wodka (Foto: Sido & Josef Farthofer)
Kabumm Wodka (Foto: Sido & Josef Farthofer) | © Sido & Josef Farthofer

Auch beim Inhalt ging man unkonventionelle Wege: Zum Winterweizen, kommt bei Sidos Kabumm-Projekt nämlich noch Nackthafer. Der Nackthafer galt bis zum Zweiten Weltkrieg als hochwertiges Pferdefutter, ist seither aber praktisch verschwunden. Sein hoher Fettgehalt (6 mal so hoch wie beim Weizen) wirkt sich natürlich gut auf das Mundgefühl eines Brands aus. Die fruchtigen Noten – frische Orange und etwas Zitronenschale – stehen im Hintergrund. Das weiche Wasser aus der Familien-Quelle in fünfter Brenner-Generation der Familie Farthofer macht den Kabumm! Rund! Ein erster kräftiger Schluck zeigt Balance von Würze & Frische! Nastarovje!