Musikalischer Streifzug durch die Nacht

Barfly live aus dem Sommergarten

New Blues Vagabunden aus Kreuzberg, Kräutercocktails aus Rixdorf und der erste Liquid Market - ein Cocktailfestival aus Wien - erobert die Spree.

radioeins Sommergarten im Frannz © radioeins
radioeins Sommergarten im Frannz | © radioeins

Barfly bekommt Besuch aus Wien – Bert Jachmann Barkeeper und Gründer des beliebten "Liquid Market" holt nach sechs Jahren das Cocktailfestival Anfang August zum ersten Mal an die Spree und verspricht zwei Tage lang Genuss, Austausch, innovative Cocktailkreationen, neueste Spirits und Trends alter und neu entdeckter Lieblingsbars. Die besten Trinktempel und Barkeeper der Stadt versammeln sich an einem Ort, wo sie gemeinsam ihre Signature Drinks uns Cocktailkunst vorstellen und Barkultur live erlebbar machen.

19.00-19.30/20.30-21.00 Uhr

Maxim Vaga – Weltenbummler, Troubadour, New Blues Sänger & Pianist

Maxim Vaga © radioeins
Maxim Vaga | © radioeins

Maxim Vaga's Name steht für den „Größten Vagabunden“. Erst für die Film- und Theaterbranche tätig, traf Vaga bei einem Projekt von Christoph Schlingensief auf Patti Smith, die ihn an seine Leidenschaft – die Musik – erinnerte. So zog er aus um das Komponieren zu lernen. Die Muse küsste ihn schließlich auf einer langen Reise durch Griechenland und Italien und aus seiner Leidenschaft wurde Berufung - er begann mit dem Songwriting.

Nach einem Jahr Straßenmusik in Paris und London und vielen weiteren Stationen, sog er die unterschiedlichen musikalischen Einflüsse auf und ließ sie in seiner Musik einfließen. Inzwischen ist er junger Vater etwas sesshafter geworden. Denn wenn die Liebe einzieht, ist es Zuhause immer noch am Schönsten - darüber singt Maxim Vaga u.a. heute live bei Barfly im radioeins Sommergarten im Frannz.

 


 

19.30-20 Uhr

"Herr Lindemann" – mit Rixdorfer Heilkräutern auf Cocktailkurs


Wo einst die Berliner Kneipe „Hang Over“ mit „Futschi“ und sonntäglicher Happy Hour ihrem Namen alle Ehre machte, lockt seit 2017 eine Zaubertränke namens "Herr Lindemann" mit spannendem Konzept und raffinierten Kräuter-Cocktails an den Richard Platz in Neukölln/Rixdorf.

Schon beim Eintritt umschleicht einen das Gefühl, in der Stube von Kräuter-Druide Miraculix gelandet zu sein. Dieser moderne Mistelmann und Barbetreiber heißt Peter Edinger, der von Burrweiler an der pfälzischen Weinstraße den Sprung an die Spree wagte und sich vor vier Jahren den Traum von der eigenen Bar erfüllte.

Nach gut durchtrainierten Lehrjahren im benachbarten „TIER“, pflanzte der junge Pfälzer zunächst diverse Gewächse im Garten seines Brandenburger Hauses und erforschte deren Heilkunde und spezielle Kräfte. So auch die, der „unzüchtigen Ziegenwurzel“, deren stachlige Blätter sexuelle Lust und Ausdauer nicht nur bei der geilen Geiß förderten. Es folgten Experimente weit über Thymian, Rosmarin, Holunder und Minze hinaus mit Moschuskraut, Lippenblütler-, Hanf- und Zypressengewächsen, Bohnenkraut und Mariendistel.

Peter Edinger (Bar "Herr Lindemann") © M. Celik
Peter Edinger (Bar "Herr Lindemann") | © M. Celik

Entstanden sind neue schmackhafte Cocktail-Kreationen, die es in sich haben – besonders Frauen suchen diese Bar gern auf - nicht zuletzt wegen des vielversprechenden „Ziegenpeters“, denn die Atmosphäre besticht durch ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept mit lindgrünem Mobiliar, alten Bildern und von der Patina getünchten Decke baumelnden Pflanzen. Die große gemütliche begrünte Außenterasse lädt zu lauen langen Sommerabenden ein. Drinnen schlagen wundersame Wurzeln hinter Glas vorm dunklen Holztresen und im Backboard leuchtet ein spannendes Spirituosenkabinett voll von Kräuterelixieren, Gläsern mit getrockneten Blüten, Heilpflanzen, Tinkturen, Infusionen und Gewürzen! Der Name stammt übrigens von seinem Großvater! Auf die Gesundheit, Opa Lindemann!

 


 

20.00-20.30 Uhr

Liquid Market Berlin 6./7. August 2021 im Innenhof der KPM Königlichen Porzellan Manufaktur

zu Gast: Organisator Bert Jachmann & Kai Wolschke vom Goldfisch

Bert Jachmann und Kai Wolschke © radioeins
Bert Jachmann und Kai Wolschke | © radioeins

Der gebürtige Brandenburger Bert Jachmann fand seinen Weg in die Bar über das Café und landete schließlich in Wien, wo sich seit sechs Jahren der „Liquid Market“ großer Beliebtheit erfreut. Jetzt kommt das österreichische Cocktailfestival Anfang August nach Berlin und verspricht Genuss, Austausch, innovative Cocktailkreationen, neueste Spirits und Trends oder alte und neue Lieblingsbars entdecken.

Die besten Bars und Barkeeper der Stadt versammeln sich an einem Ort, wo sie gemeinsam ihre neuesten Cocktailkreationen vorstellen und Barkultur live erlebbar machen. Auch an alkoholfreien Genuss ist gedacht. Dazu gibt es feinste Deejay-Untermalung und köstliches Streetfood. Alle Drinks im Eintritt inbegriffen. All You Can Taste!

Cocktailfestival Liquid Market Berlin
6. und 7. August
KPM Berlin
Wegelystraße 1, 10623 Berlin
(One Ticket: 48 Euro, Frei + Sa 78 Euro all Drinks included)
liquidmarket.bar

 


 

20.20 Uhr Michael Noack präsentiert

Liquid Lyrics und der Schöne Schluck aus dem Buch


Und auch Synchronsprecher und radioeins "Einsichten-Stimme" Michael Noack nimmt wieder einen schönen Schluck aus dem Buch und präsentiert die beliebten Weisheiten großer Denker in den "Liquid Lyrics“. In diesem Sinne: Cheers!

radioeins Einsichten-Sprecher Michael Noack
radioeins Einsichten-Sprecher Michael Noack | © radioeins/Jochen Saupe