Programm

  • 05:00 - 10:00 UhrDer schöne Morgen

  • 10:00 - 15:00 Uhrradioeins ab zehn

  • 15:00 - 19:00 Uhrradioeins ab drei

    "Lives Outgrown" von Beth Gibbons © Domino
    Domino

    Album der Woche - "Lives Outgrown" von Beth Gibbons

    "People started dying" sind die Worte von Beth Gibbons zu ihrem neuen und ersten offiziellen Soloalbum. Die englische Musikerin, die mit Portishead berühmt wurde, thematisiert auf "Lives Outgrown" Verlust, Angst und Trauer in zehn scharfsinnigen, sanft-düsteren Liedern. zum Beitrag

    Fanzonen bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 rund um das Brandenburger Tor auf der mit Kunstrasen ausgelegten Fanmeile © Sebastian Gollnow/dpa
    Sebastian Gollnow/dpa

    Berlin - Blick auf die Fanmeile zur UEFA EURO 2024

    Berlin hat für die UEFA EURO 2024 für Fußballfans vor dem Brandenburger Tor den grünen Rasen ausgerollt und die Straße des 17. Juni zur längsten Fanmeile der Welt erklärt - mit Public Viewing und buntem Sport- und Kulturprogramm. Mehr dazu von rbb-Reporterin Helena Daehler. zum Beitrag

    Jens Balzer © imago images/Votos-Roland Owsnitzki
    imago images/Votos-Roland Owsnitzki

    Kommentar von Jens Balzer - HKW: Ärger um Literaturpreis

    Es gibt Ärger um den Internationalen Literaturpreis des "Haus der Kulturen der Welt" in Berlin. Zwei Jury-Mitglieder – die Autorinnen Juliane Liebert und Ronya Othmann – haben in der aktuellen Ausgabe der ZEIT die Vergabe-Kritierien kritisiert: "Es ging um Politik, um Geld, um Weltanschauung, auch um Macht. Nur um eines ging es dann nicht mehr: um Literatur." Nun wird ihnen vorgeworfen, interne Jury-Diskussionen öffentlich gemacht zu haben. War es in Ordnung von den beiden, mit ihrer Kritik an die Öffentlichkeit zu gehen? zum Beitrag

    Eine Lehrkraft sortiert die verschiedenen Unterrichtsstunden auf einem Magnet-Stundenplan im Lehrerzimmer © imago images/Funke Foto Services
    imago images/Funke Foto Services

    Kampagne in Brandenburg - Helfen Plakate gegen Lehrermangel?

    "Werde die Lehrkraft, die Du als Kind geliebt hast!", "Du spürst noch Lehrkraft in Dir?" oder "Zurück zu den Wurzeln – werde Mathe-Lehrkraft in Brandenburg!" Diese und ähnliche Sprüche könnten Ihnen in den nächsten Monaten auf den Straßen, im Radio oder auch in den sozialen Medien begegnen. Denn mit denen will das Brandenburger Bildungsministerium möglichst schnell möglichst viele neue Lehrkräfte gewinnen. Immerhin 930 fehlen derzeit noch für das neue Schuljahr, das im September startet. Heute wurde die neue Werbekampagne vorgestellt. Unsere Landespolitik-Reporterin Amelie Ernst war dabei.
    zum Beitrag

  • 19:00 - 21:00 UhrLive aus dem Bikini

  • 21:00 - 23:00 UhrDie Sendung: Krasse Lifehacks

  • 23:00 - 01:00 UhrFree Falling

  • 01:00 - 03:00 UhrPassion: "Black Lives Matter"

  • 03:00 - 05:00 UhrLaut & Kantig (Whg.)